RTL News>Royals>

Herzogin Kate & Prinz William: Auf Prinz Harry angesprochen reagieren die Royals mit Schweigen!

Royals unwiderruflich entfremdet?

Prinz William und Herzogin Kate haben für Prinz Harry nur eiskaltes Schweigen übrig

Das Thema Wohltätigkeit lieben sie – das Thema Prinz Harry so gar nicht. Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) , wurden jetzt bei einem Charity-Termin auf eine Aussage von Prinz Harry (37) angesprochen. Plötzlich war bei dem royalen Couple nur noch Schweigen im Walde. Ihre Reaktion sehen Sie oben im Video.

Auch Prinz Harry hat null Bock auf das Familien-Thema

Harry ist nicht gerade das Lieblingsthema von Prinz William und seiner Kate
Harry ist nicht gerade das Lieblingsthema von Prinz William und seiner Kate.
picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Jeff Spicer / empics | Aaron Chown

Ein königlich kaputtes Bruderverhältnis?

Doch warum ist das eigentlich so kompliziert und wieso können die sich nicht einfach alle liebhaben im englischen Königshaus?

Nun, den Entfremdungs-Stein ins Rollen gebracht hat wesentlich Harrys legendäres Oprah-Interview, in dem er der Königsfamilie Rassismus vorwarf. Williams Ärger über die Vorwürfe soll groß sein. Der Blutsverwandte des Problem-Prinzen wischte die Rassismus-Vorwürfe weg, stritt ab.

Symbolträchtig besiegelt wurde Harrys Abrücken von seiner Familie Anfang 2020 durch den „Megxit“, als er sich allen royalen Pflichten entsagte und danach von England in die USA zog . Chancen auf ‘ne brüderliche Besserung? Aktuell wohl so gering wie die Chance auf schlechte Tischmanieren bei einem royalen Empfang… (nos)