20. Mai 2019 - 9:21 Uhr

Herzogin Kate in Plauderlaune

Er ist das Nesthäkchen der Familie und wirbelt den Alltag der Royals ordentlich auf: Prinz Louis hat am 23. April seinen ersten Geburtstag gefeiert. Bei einem Termin in London plauderte Herzogin Kate (37) jetzt über ihren jüngsten Sohn und verriet, dass der Kleine alle "ordentlich auf Trab hält".

„Da war er ganz oben auf der Rutsche“

Bei einem Besuch im Bletchley Park, bei dem Herzogin Kate einen sexy Auftritt hinlegte und ungewohnt viel Bein zeigte, plauderte sie gut gelaunt über Prinz Louis und verriet gegenüber Rebecca English, der Royal-Korrespondentin der "DailyMail": "Neulich habe ich mich umgedreht und da war er schon ganz oben auf der Rutsche. Ich hatte keine Ahnung."

Die Dreifach-Mama deutete außerdem an, dass Louis schon laufen könne – oder zumindest sehr schnell krabbeln.

Die süßen Bilder zu Louis' erstem Geburtstag im Video

Wird Prinz Louis der beste Kumpel von Baby Archie?

Im Januar hatte die 37-jährige Herzogin bereits verraten, dass Louis ein "schneller Krabbler" sei. Zwei Monate später habe er begonnen, mit der Lauflernhilfe herumzuhüpfen. "Louis will sich die ganze Zeit hochziehen", sagte sie damals.

Es dürfte zuckersüß sein, wenn Prinz Louis das erste Mal auf seinen Cousin, Klein-Archie Harrison, trifft. Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan könnte der beste Spielkamerad von Prinz Louis werden – immerhin trennt die Mini-Royals nur ein Jahr.

Im Video: Herzogin Kate zeigt ungewohnt viel Bein