Tennis-Doppel mit US-Open-Siegerin Emma Raducanu

Herzogin Kate in knappem Rock: HIER sieht man die Royal mal richtig sexy

Herzogin Kate hat ein Tennis-Match mit US-Open-Gewinnerin Emma Raducanu gespielt.
Herzogin Kate hat ein Tennis-Match mit US-Open-Gewinnerin Emma Raducanu gespielt.
© imago/i Images, SpotOn

29. September 2021 - 10:36 Uhr

Besonderes Match für die Herzogin

Herzogin Kate (39) hat sich mit US-Open-Siegerin Emma Raducanu (18) zum Tennisspielen getroffen – so weit, so normal! Die beiden spielten am Freitag im Lawn Tennis Association's National Tennis Centre in London - zunächst im Doppel, dann gegeneinander. Neben Kates Ehrgeiz fiel den Zuschauern aber noch etwas ganz anderes auf: Das ziemlich knappe Röckchen, mit dem Kate auf dem Platz stand! Ganz schön gewagt für eine Herzogin!

Ganz schön trainiert, die Herzogin!

 . 24/09/2021. London, United Kingdom. Kate Middleton, The Duchess of Cambridge with US Open winner Emma Raducanu during a celebration event for Great Britains US Open Champions at the National Tennis Centre in London. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNx
Herzogin Kate genoss ihre Zeit auf dem Tennisplatz in vollen Zügen.
© imago images/i Images, Pool / i-Images via www.imago-images.de, www.imago-images.de
 . 24/09/2021. London, United Kingdom. Kate Middleton, The Duchess of Cambridge with US Open winner Emma Raducanu during a celebration event for Great Britains US Open Champions at the National Tennis Centre in London. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNx
Ganz schön trainiert, die Herzogin!
© imago images/i Images, Pool / i-Images via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Tatsächlich zog sich die Herzogin in ihrem dunkelblauen Sportoutfit aber einfach ganz Tennisplatz-typisch an – und machte in dem authentischen Look eine tolle Figur! Kate wirkte sichtlich glücklich und strahlt auf den Bildern in die Kamera. Die Ehefrau von Prinz William (39) ist leidenschaftlicher Tennisfan und Schirmherrin des Tennisturniers Wimbledon.

Übrigens traf sich Herzogin Kate nicht nur mit Emma Raducanu, die als erste Britin seit 44 Jahren bei den US Open gewonnen hat. Sie gratulierte auch Joe Salisbury (29), der im Doppel mit Rajeev Ram (37) bei den US Open triumphieren konnte, sowie den Rollstuhl-Tennisstars Gordon Reid (29) und Alfie Hewett (23) zu ihren Erfolgen bei dem Turnier.

spot on news/ RTL.de/ lsc