Stylischer Vintage-Hingucker

Huch! Dieser Look ist für Herzogin Kate eher untypisch

Herzogin Kate weiß das angesagte Paisleymuster stylisch zu kombinieren.
Herzogin Kate weiß das angesagte Paisleymuster stylisch zu kombinieren.
© imago/i Images, SpotOn

03. Dezember 2021 - 15:29 Uhr

Herzogin Kates Paisley-Bluse zieht alle Blicke auf sich

Herzogin Kate (39) beweist einmal mehr ihr modisches Händchen. Bei einem Besuch im Londoner V&A-Museum erschien die Frau von Prinz William (39) in einem Ensemble bestehend aus einer bunten Paisley-Bluse und einer schwarzen Marlenehose. Auch wenn der Look optisch ohne Frage etwas hermacht, ist er doch eher ungewöhnlich für die royale Dreifach-Mama.

Modische Hommage an Diana

Die auffällige und für Kates Verhältnisse vom Stil her eher untypische Statement-Bluse ist übrigens ein Vintage-Modell von von Ralph Lauren. Ein wenig erinnert der Look, durch die Schluppe und die Puffärmel, an die Blusen, die ihre verstorbene Schwiegermutter Lady Diana ((†36) in den 80er-Jahren zum Mega-Trend machte.

Ein farblich passender Ledergürtel mit Krokodiloptik und goldener Schnalle setzte die schmale Taille der Herzogin gekonnt in Szene. Ihre brünetten Haare fasste Catherine zu seinem eleganten Pferdeschwanz zusammen. Außerdem setzte sie auf ein paar goldene Kreolen, die dem Look das gewisse royale Etwas verleihen. Eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Ihr Make-up hielt die 39-Jährige mit etwas Rouge und einem schwarzen Eyeliner wie gewohnt dezent und natürlich.

Herzogin Kate ist seit 2018 Schirmherrin des V&A-Museums. Sie selbst hat Kunstgeschichte studiert und hegt seit vielen Jahren ein großes Interesse für Malerei und Fotografie. Am Donnerstag (2. Dezember) besuchte sie dort die Ausstellung "Fabergé in London: Romance to Revolution".

spot on news / (sfi)

Im Video sehen Sie einen von Kates legendären Mode-Recyclern