Herzogin Catherine: Recycelte Mode

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine
© BANG Showbiz

18. Oktober 2021 - 19:30 Uhr

Herzogin Catherine trug das fliederfarbene Alexander McQueen-Kleid, das sie zu den BAFTAs 2011 trug, bei der Earthshot-Preisverleihung erneut.

Die 39-jährige Royal begeisterte in dem wunderschönen Kleid bei der Eröffnungsveranstaltung ihres Mannes Prinz William im Londoner Alexandra Palace am Sonntag (17. Oktober) – wo sie einen der fünf Gewinner des Earthshot Prize bekannt gab, die jeweils 1 Million Pfund erhielten, um ihre Lösungen für die ökologischen Herausforderungen des Planeten zu skalieren.

Diesmal fügte Catherine – die im Januar 40 Jahre alt wird – einen funkelnden Statement-Gürtel von Jenny Packham hinzu, um den Look aufzufrischen. Was ihren Mann betrifft, mit dem sie Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und den dreijährigen Prinz Louis hat, trug der zukünftige König von England eine grüne Samtanzugjacke mit einem lässigen schwarzen Rollkragenpullover darunter.
Und genau wie seine Frau wurde der Blazer 2019 schon einmal von dem 39-jährigen Prinzen zu einer Benefizgala getragen.

Die Earthshot-Preise wurden von William ins Leben gerufen, um Menschen für den Versuch zu belohnen, den Planeten zu schützen, und der Royal bestätigte auch, dass die nächste Veranstaltung in den USA stattfinden wird. Weitere namhafte Gäste waren Ed Sheeran, Emma Watson, Sir David Attenborough, Dame Emma Thompson und Fußballstar Mo Salah. Vor der Preisverleihung sagte Prinz Charles, er sei "sehr stolz" auf seinen Sohn für sein "wachsendes Engagement" für den Schutz des Planeten.

BANG Showbiz