Helene-Fischer-Tattoo: Macht Sophia Thomalla jetzt endlich ernst?

31. Juli 2018 - 12:24 Uhr

Die 28-Jährige hat noch ein Tattoo-Versprechen einzulösen

Eigentlich sollte Sophia Thomalla (28) längst im Besitz eines lange angekündigten Helene-Fischer-Tattoos sein. Der Grund: Eine Challenge bei der sie angkündigte, bei 200.000 Likes auf Instagram das Konterfei der Schlagersägerin unter ihre Haut stechen zu lassen. Die Likes hat Sophia Thomalla bekommen, doch das Tattoo fehlte bislang – bis jetzt …

Sophia Thomallas Tattoo-Termin bereits einmal verschoben

Der Termin beim Tätowierer war bereits für den 28. März angesetzt. Doch aufgrund blutverdünnender Medikamente, die Sophia Thomalla einnehmen musste, wurde der Termin abgesagt. Jetzt scheint es endlich soweit zu sein …

Auf Instagram postete Sophia Thomalla ein Bild, auf dem sie tatsächlich gerade tätowiert wird. Auch wenn das Foto nicht neu ist, vielleicht steht es ja stellvertretend für das Stechen des neuen Helene-Fischer-Tattoos?

Den Körper der Tattoo-Liebhaberin zieren zahlreiche Hautbilder

Es könnte jedenfalls der Anfang von mehr sein. Ende Januar 2018 kommentierte Sophia Thomalla, dass es bei 200.000 Likes ein Tattoo von Helene Fischer (33) werden würde. Bei 500.000 wolle sie sich sogar zusätzlich deren Partner Florian Silbereisen (36) unter die Haut stechen lassen. Noch warten wir auf das Einlösen des Versprechens - aber vielleicht nicht mehr lange.

Zahlreiche Tattoos zieren den durchtrainierten Body von Sophia Thomalla. Die 28-Jährige hat sich bereits mehr als 20 Körperschmuck-Bilder stechen lassen.