RTL News>

Helen Mirren moderiert Thronjubiläum: Dieses peinliche Erlebnis teilt sie mit Queen Elizabeth II.

Sie war einst im Palast zu Gast

Helen Mirren moderiert Thronjubiläum: Dieses peinliche Erlebnis teilt sie mit Queen Elizabeth II.

Auf Helen Mirren kommen aufregende Zeiten zu. Wenn Queen Elizabeth II. Anfang Juni ihr Platin-Thronjubiläum feiert, darf die Schauspielerin am Mikro stehen und im Rahmen der Feierlichkeiten moderieren. Doch warum wird ihr diese Ehre zuteil? Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens verkörperte Mirren die Monarchin im Film "Die Queen" (2006) und außerdem wurde sie 2003 als Dame Commander in den Adelsstand erhoben und durfte Lizzie deshalb bereits treffen. Welche Peinlichkeit ihr ausgerechnet bei diesem Royal-Meeting unterlaufen ist, zeigen wir oben im Video.

Hollywood-Show für Queen Elizabeth II.

Helen Mirren sieht nicht nur aus wie eine royale Dame, in der Vergangenheit hatte sie auch die Ehre, die amtierende Königin zu spielen. Nachdem sie in „Die Queen“ bereits in Elizabeths Rolle geschlüpft war, verkörperte sie nun auch deren namentliche Vorgängerin. Bei den Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum schlüpfte Mirren vor den Augen ihrer Freundin Queen Elizabeth II. in die Rolle von Queen Elizabeth I. (1533 – 1603).

"A Gallop Through History" (Ein Galopp durch die Geschichte) lautete der Titel der Show am Sonntagabend auf Schloss Windsor. Auf der Bühne standen 1.300 Darsteller und 500 Pferde. Sie führten Höhepunkte aus der britischen Geschichte auf, von Queen Elizabeth I. bis zur Thronübernahme der amtierenden Königin.

Helen Mirren trat im Segment zum ersten elisabethanischen Zeitalter auf. Mit weißem Make-up und einer roten Lockenperücke hielt sie die berühmte Tilbury-Rede von 1588. "Ich weiß, ich habe den Körper einer schwachen und schwächlichen Frau, aber ich habe das Herz und den Mut eines Königs", heißt es darin.

Neben Mirren standen unter anderem Hollywood-Star Tom Cruise (59), "Homeland"-Darsteller Damian Lewis (51), Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber (74) und "Denver Clan"-Ikone Joan Collins (88) auf der Bühne.

Helen Mirren spielte Queen Elizabeth I. für Queen Elizabeth II.
Helen Mirren als Queen Elizabeth I. bei einer Show für Queen Elizabeth II.
getty/[EXTRACTED]: Mark Cuthbert/UK Press via Getty Images, SpotOn

Helen Mirren: Erfahrung als Queen

uuJa, Helen Mirren hat Erfahrung als Queen und durfte bereits einige Royal-Erfolge feiern. 2006 gewann sie den Oscar für ihre Performance als Elizabeth II. in "The Queen". Die aktuelle Regentin spielte Mirren ab 2013 auch auf der Bühne, im Theaterstück "The Audience".

spot on news / cch