2018 M08 9 - 14:58 Uhr

Dramatische Rettungsaktion

Die schlimmste Angst einer Mutter spielte sich vor ihren eigenen Augen ab. Ana Graham aus Florida musste zusehen, wie ihre vierzehn Monate alte Tochter Lucia zu ersticken drohte. Die besorgte Mutter versucht ihrem kleinen Mädchen zu helfen, doch sie gerät in Panik. Zum Glück sind zwei Polizisten zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die dramatische Rettungsaktion sehen Sie in unserem Video.

Baby Lucia verschluckt sich an Chicken Nugget

Der Albtraum spielt sich in der "Palm Beach Gardens Mall" im US-Bundesstaat Florida ab. Ana Graham befindet sich mit ihrer Tochter Lucia im Food-Court des Einkaufszentrums und isst Fast Food, unter anderem Chicken Nuggets. Doch plötzlich erkennt Ana, wie sich der Blick ihrer kleinen Tochter verändert: Lucia hat sich an einem Stückchen Huhn verschluckt. Sofort setzen Anas mütterlichen Instinkte ein, wie sie später dem Sender CBS verrät: "Ich erinnere mich an ein Schwindelgefühl, als ob etwas wirklich Schlimmes passiert."

Die besorgte Mama schlägt auf den Rücken ihrer Tochter, doch es hilft nicht. Lucia wird immer roter im Gesicht. Ana ruft panisch um Hilfe.

Es ist ein glücklicher Zufall, dass die Polizisten Robert Ayala und Rafael Guadalupe in der Nähe sind und nicht zögern, dem vierzehn Monate alten Kleinkind zu helfen. Sofort beginnen sie mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen. "Ich erinnere mich, dass ich mich irgendwann einfach abgewendet habe, weil ich nicht zusehen konnte", berichtet die Mutter von dem traumatischen Ereignis. Zum Glück schafft es einer der Beamten Lucia vor dem Ersticken zu bewahren.

Für den Fall, dass Sie selbst einmal in eine solche Notsituation geraten: Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie richtig reagieren und was beim Beatmen eines Säuglings zu beachten ist.