Heiner Lauterbach verrät sein Fitness-Geheimnis

Heiner Lauterbach führt ein strenges Fitness-Regime
© imago images/Revierfoto, SpotOn

17. Februar 2020 - 23:32 Uhr

1,5 Stunden schwitzen

Mit seinen 66 Jahren ist Heiner Lauterbach ("Der Fall Collini") immer noch in Top-Form. Gerade im Alter ist eine gute Grund-Fitness unabdingbar, dass weiß auch der Schauspieler: "Wenn du alt wirst, flüchten die Muskeln. Wenn du älter wirst, musst du Muskeln doppelt aufbauen", so Lauterbach im Interview mit der "Bild"-Zeitung. Schließlich seien Muskeln "wie ein Bilderrahmen".

Sein Fitness-Geheimnis ist demnach auch folgerichtig eine gute "Körper-Spannung", wie der 66-Jährige verrät. Um diese immer aufrechtzuerhalten, arbeitet Lauterbach hart. Ist mal Zeit, zieht er sich nachmittags 1,5 Stunden in seinen Fitnessraum zurück, "möglichst fünfmal die Woche". Ein strenges Regime also. Ganz verschont bleibt Lauterbach aber nicht von dem einen oder anderen Wehwehchen: "Es zieht schon und zwackt", gesteht er. Alt fühle er sich deshalb trotzdem nicht: "Ich fühle mich nicht alt - und nicht jung."

spot on news