Heimsieg als Ziel: FC St. Pauli will Führung festigen

Philipp Ziereis spielt den Ball. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild
Philipp Ziereis spielt den Ball. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

15. Januar 2022 - 2:51 Uhr

Hamburg (dpa/lno) - Der FC St. Pauli will seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga festigen. Dazu peilt der Tabellenführer am heutigen Samstag (13.30 Uhr/Sky) im neunten Heimspiel der Saison gegen den FC Erzgebirge Aue den neunten Sieg an. "Es ist ganz klar unser Anspruch, hier den nächsten Erfolg zu holen", betonte Kapitän Philipp Ziereis. "Wie in jedem anderen Spiel auch müssen wir wieder auf uns schauen und unsere Leistung zu 100 Prozent abrufen. Gelingt uns das, sind die Chancen auch gut, dass wir die drei Punkte holen werden", glaubt der 29 Jahre alte Abwehrspieler vor der ersten Partie des neuen Jahres. Es sind bis zu 2000 Zuschauer im Millerntor-Stadion zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:220114-99-713516/2

Quelle: DPA