RTL News>Stars>

Heidi Klums Kinder wachsen ihr über den Kopf - auf diesem süßen Familienfoto

Die „überragenden“ Kinder der GNTM-Moderatorin

Heidi Klums Kinder wachsen ihr über den Kopf - auf diesem süßen Familienfoto

Heidi Klum mit ihren Kindern
Heidi Klum mit ihren Kindern
Instagram / heidiklum

Ihre GNTM-„Meeedschen“ wachsen Heidi Klum (48) ja eigentlich nie über den Kopf. Dafür aber mittlerweile ihre Kinder! Das beweist ein Schnappschuss der Moderatorin an der Seite ihres Nachwuchses, den die 48-Jährige jetzt geteilt hat.

Die großen Kinder der Heidi Klum

Mit 1,76 ist die Blondine mit langjähriger Laufsteg-Erfahrung nicht gerade klein. Trotzdem können das die Kinder der vierfachen Mutter mittlerweile überbieten. Wie „überragend“ groß diese mittlerweile sind, zeigt Heidis Momentaufnahme. In der wird die Klum von ihren Söhnen Johan (15) und Henry (17) flankiert. Größentechnisch hat Mama hier das Nachsehen zwischen ihren Jungs.

Dafür aber nicht in Sachen Styling! Während die Model-Ikone auf ihrem Kleid mehr Muster und Motive hat, als in siebzehn Staffeln GNTM schon Möchtegern-Models beim Walk umgeknickt sind, halten ihre Kinder das Outfit lieber schlicht. Natürlich dürfen auch Heidis Töchter auf dem Foto nicht fehlen: Lou (12) steht im Bild neben Schwester Leni (18).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Klum-Kind Leni Klum ist 18: Kurioses Geschenk vom Opa

Johan, Henry und Lou stammen aus Heidis Ehe mit Sänger Seal (59). Leni verdankt ihre Existenz der einstigen Klum-Liebe zu Flavio Briatore (72). Das Model wurde von Seal adoptiert.

Und feiert ihre junge Karriere jetzt auch volljährig. Zum 18. bekam Leni von Opa Günther (76) ein Geschenk, wie es nur Kinder von Mega-Promis kriegen können: die Rechte an ihrem Namen! Bevor sie volljährig war, hatte ihr Großvater sich die Markenrechte an Leni gesichert. Nur um ihr dann zum 18. zu schenken. Das verkündete er in einem ganz besonderen Video via Youtube. In dem filmt die Kamera zunächst eine eigenwillige Garten-Dekofigur, bevor sie auf Klum schwenkt. Vor fröhlich-blühendem Flieder und in fröhlich-knallroter Jacke erklärt er dann die Markenrechtswelt: „Ich habe ein besonderes Geschenk: die Marke Leni Klum! Du weißt jetzt noch nicht, wie wichtig eine Marke ist.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Leni Klum feiert 18. Geburtstag

Dieses spezielle Geschenk bekommt Leni Klum von Opa Günther Zum 18. Geburtstag
02:26 min
Zum 18. Geburtstag
Dieses spezielle Geschenk bekommt Leni Klum von Opa Günther

3 weitere Videos

Sagte er – und schenkte die Rechte der angeblichen Ahnungslosen dann doch. Und was sagt man da, liebe Leni? Wahrscheinlich „Danke, Opa“. Der seine Enkelin übrigens ganz neckisch „meine kleine Mausekatze“ nennt. Ob der Gute sich die Rechte an dem Spitznamen auch schon gesichert hat, um sie Leni dann in Zukunft zu offerieren? Unbekannt… (nos)