Paparazzi-Bilder

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Eiskalt gegen das Gesetz verstoßen?

© Mega Agency

16. Oktober 2019 - 9:03 Uhr

Paparazzi erwischen Heidi Klum eiskalt

Heidi Klum (46) und die Kaulitz-Zwillinge (30) vertreiben sich den Sonntag mit einem Shopping-Ausflug auf einem Flohmarkt in Kalifornien – das zeigt die Insta-Story des Models. Doch ganz so harmlos, wie die Bilder zumächst vermuten lassen, könnte der Trip vielleicht gar nicht sein: Hat sich Heidi Klum auf den vorliegenden Paparazzi-Bildern etwa strafbar gemacht?

Heidi Klum gönnt sich Dosenbier

Darauf zu sehen: Das Topmodel Arm in Arm knutschend mit Ehemann Tom Kaulitz auf einem Flohmarkt in Pasadena (Kalifornien, USA). Doch was die Bilder so pikant macht, sind die Getränke, die die das frischvermählte Ehepaar in den Händen hält. Beide gönnen sich ein Dosenbier – eigentlicht ein Gesetzesverstoß, denn in Kalifornien ist der öffentliche Verzehr von Alkohol strengstens verboten.

Alles halb so wild

Doch Heidi und Tom müssen nicht befürchten, bald als Bonny und Clyde eine Gefängnisstrafe absitzen zu müssen: Laut offizieller Webseite des Flohmarktes, gibt es dort den Alkohol ganz legal zu kaufen. Es ist davon auszugehen, dass das Gelände des "Rose Bowl Stadiums", wo der Flohmarkt stattfindet, als Privatgelände gilt und das Ehepaar deswegen nichts zu befürchten haben wird.