Reisegruppe Klumlitz unterwegs

Heidi Klum: Ausflug mit der ganzen Familie - aber ein Mitglied fehlt!

Heidi Klum macht einen Sonntagsausflug mit der ganzen Familie.
Heidi Klum macht einen Sonntagsausflug mit der ganzen Familie.
© dpa, Kay Nietfeld, nie tba alf

10. März 2021 - 11:35 Uhr

Auch die vierbeinigen Familienmitglieder müssen mit aufs Foto

So ein Sonntagsspaziergang mit der ganzen Familie hat viel Schönes. Scheint auch Heidi Klum (47) zu finden und hat ihre Lieben zusammengetrieben, um gemeinsam ein bisschen Quality-Time zu verbringen. Und natürlich muss auch ein Erinnerungsfoto geschossen werden, so wie es sich für jeden guten Familienausflug gehört. Beim Durchzählen der Köpfe fällt allerdings auf: Eine fehlt auf dem Bild.

Wo ist Leni?

Jetzt mal nicht den Überblick verlieren: Auf dem Schnappschuss zählen wir Heidi Klum, Ehemann Tom Kaulitz (31), dessen Zwillingsbruder Bill und Heidis Kinder Lou, Johan und Henry. Plus Wolfshund Anton, Toms Hund Scotty und Bills französische Bulldogge Stitch. Und weil alle Zweibeiner vorbildlich Masken tragen, fällt erst auf den zweiten Blick auf, dass Heidis älteste Tochter Leni fehlt.

Möglicherweise musste die 16-Jährige arbeiten, denn immerhin hat Leni gerade ziemlich erfolgreich ihre Modelkarriere an den Start gebracht. Und seit "Germany's next Topmodel" wissen wir, dass das Leben als Model sehr hart sein kann. Da kann es durchaus sein, dass man auch sonntags ran muss.

Wahrscheinlicher ist aber, das Leni lieber Zeit mit ihrem Freund Aris Rachevsky verbringen wollte, statt mit der ganzen Familie und den Hunden spazieren zu gehen. In den jungen Mann, der irgendwo in seinem Stammbaum sogar einen echten russischen Zaren versteckt hat, ist Heidi Klums schöne Tochter nämlich schwer verliebt, wie wir im Video zeigen. Und da zählt einfach jede gemeinsame Minute. Sorry, Mama.