Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Heide-Cup: Füchse Berlin starten mit Sieg gegen Kristianstad

Die Füchse Berlin haben beim internationalen Heide-Cup ihr erstes Spiel gewonnen. Der Berliner Handball-Bundesligist entschied am Freitag die Partie gegen den schwedische Spitzenclub IFK Kristianstad mit 29:26 (16:13) für sich. Das Turnier im niedersächsischen Schneverdingen ist gut besetzt, unter anderem sind die jüngsten beiden Champions-League-Sieger MHB Montpellier und HC Vardar Skopje dabei. 2009 konnten die Füchse das Turnier schon einmal gewinnen.

Gegen Kristianstad waren Hans Lindberg (8), Mattias Zachrisson und Paul Drux (je 5) die besten Torschützen. "Am Ende liefert uns dieses Turnier eine Standortbestimmung für die finalen Tage bis zum Saisonauftakt", erklärte Trainer Velimir Petkovic.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen