25. Mai 2019 - 11:49 Uhr

Brian Hickerson soll Hayden gegenüber handgreiflich geworden sein

Weil Hayden Panettieres Freund Brian Hickerson der Schauspielerin gegenüber handgreiflich wurde, ordnete nun ein Gericht an, dass er sich ihr nicht mehr als auf 100 Meter nähern darf.

Blutergüsse an Armen, Ohren und Nacken

Eine gemeinsame Partynacht von Hayden Panettiere und ihrem neuen Freund Brian Hickerson endete Anfang Mai in einem lautstarken Sreit. Vor Gericht kam nun heraus, dass es nicht nur bei einem verbalen Auseinandersetzung geblieben ist.  Die Schauspielerin soll demnach Blutergüsse an Armen, Ohren und Nacken davongetragen haben. "Er hat ihr so heftig ins Gesicht geschlagen, dass ihr schwindlig wurde", schilderte die Staatsanwaltschaft.

Das endgültige Urteil fällt im Juni

Der Richter entschied nun, dass der 34-Jährige sich Hayden bis auf Weiteres nicht mehr als auf 100 Meter nähern und sie weder telefonisch noch schriftlich kontaktieren darf. Die Hauptverhandlung und somit das endgültige Urteil wird für Ende Juni erwartet. Welche Strafe Brian dort erwarten könnte, ist im Video zu sehen.