RTL-Reporter hilft

Haus ohne Vorwarnung abgerissen! Mann steht plötzlich vor dem Nichts

06. Oktober 2020 - 13:59 Uhr

Ganz plötzlich stand er vor dem Nichts

Stellen Sie sich vor, sie liegen nichtsahnend im Bett und werden plötzlich durch lautes Klopfen geweckt. "Sofort raus aus dem Haus, es ist einsturzgefährdet!" Schockiert und vollkommen benebelt musste Michael Carstens tatenlos danebenstehen, als schon kurze Zeit später sein Haus abgerissen wird – mit allen Erinnerungen und Habseligkeiten darin. Der 62-Jährige ist seitdem obdachlos, auf eine Entschädigung wird er noch lange warten müssen. RTL-Reporter Robert Keckeis hat sich eingeschaltet, um dem Zeitungsausträger zur Seite zu stehen. Ob und wie er ihm helfen konnte, wie es überhaupt zu dem plötzlichen Abriss des Hauses kam und wie Carstens sich fühlte, als er dabei zusah, wie seine komplette Existenz zertrümmert wurde, sehen Sie im Video.

Sie haben ein Problem, bei dem Sie dringend Hilfe brauchen? Dann wenden Sie sich an die Zuschauerpost unter post@rtl.de. Vielleicht können wir ja auch Ihnen helfen!