So | 09:30

"Hauptsache süß"-Rezept: Sonjas Zimtschneckenkuchen zum Nachbacken

Sonja backt einen Zimtschneckenkuchen
Sonja backt einen Zimtschneckenkuchen Auf ins idyllische Allgäu 07:11

Sonjas Familie liebt ihren Zimtschneckenkuchen

"Hauptsache süß"-Kandidatin Sonja ist der Liebe wegen von Frankfurt ins Allgäu gezogen und fühlt sich dort nun rundum zuhause. Ihr Mann und ihre beiden Söhne lieben den Zimtschneckenkuchen der 35-Jährigen - vor allem, wenn er noch warm aus dem Ofen kommt und anschließend mit Vanilleeis veredelt wird. Kann die Bäuerin, Hausfrau und Mutter auch René Oliver und die Jury von ihrem Kuchen überzeugen?

Rezept für den Zimtschneckenkuchen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Hefe frisch 1 Würfel
warme Milch 250 ml
Mehl 500 g
Butter 75 g
Zucker 3 EL
Salz 1 Prise
Butter zimmerwarm 100 g
Zucker 100 g
Zimt 3 EL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Für den Teig den Würfel Hefe in die warme Milch bröseln und auflösen lassen. Mehl, eine Prise Salz und den Zucker miteinander verrühren. Die Butter dazugeben. Die Zutaten sollten zimmerwarm sein, die Butter also am besten kurz in der Mikrowelle erwärmen.

2 Den Teig kräftig kneten, bis er weich und geschmeidig ist. Dann gehen lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa einen Zentimeter hohen Rechteck ausrollen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

3 Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen. Zucker und Zimt dazugeben und alles miteinander verrühren.

4 Die Mischung auf dem ausgerollten Teig verstreichen. Anschließend den Teig mit einem Messer oder Pizzaschneider in diagonale Streifen schneiden, um daraus die Schnecken zu rollen. Es sollten etwa 13 Streifen werden.

5 Für die Zimtschnecken die Streifen von einer Seite her ausrollen. Die Schnecken flach nebeneinander in einen Tortenring legen.

6 Den Zimtschneckenkuchen für ca. 30 bis 35 Minuten backen. Nach dem Backen nach Belieben mit Puderzucker verzieren.

René Oliver sucht in "Hauptsache süß" die besten Hobbybäcker

In "Hauptsache süß" macht sich Promi-Bäcker und Back-Kolumnist René Oliver auf die Suche nach dem leckersten Kuchen Deutschlands. Seit dem 11. November, zur besten Kaffee- und Kuchenzeit am Sonntagnachmittag um 14:40 Uhr, reist er mit seinem pinkfarbenen Roller durch ganz Deutschland und lässt pro Sendung vier ambitionierte Hobbybäcker aus einer Region gegeneinander antreten. Er ist unterwegs im Spreewald, Pfalz, Allgäu, Ostfriesland, Ruhrgebiet und dem Bergisches Land.

Die Menschen, die er besucht, sind keine ausgebildeten Konditoren, sondern ganz normale Hobbybäcker, die ihre Lieblingsrezepte backen: Die Marzipantorte nach Omas geheimer Anleitung, den cremigsten Käsekuchen der Welt oder den einfachen aber leckeren Rührkuchen aus der Region.

"Hauptsache süß" bei TV NOW sehen

Die Backshow "Hauptsache süß" mit René Oliver sehen Sie immer sonntags um 14:40 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie "Hauptsache süß" auch im RTL-Livestream bei TV NOW verfolgen.

Sie haben eine Folge verpasst? Kein Problem! Ganze Folgen von "Hauptsache süß" sind nach TV-Ausstrahlung zum nachträglichen Abruf online verfügbar.