RTL News>Stars>

Hat Katie Price ihre Fans abgezockt?

Der nächste Ärger

Hat Katie Price ihre Fans abgezockt?

Ist Katie Price eine Betrügerin? Angebliche Abzocke
00:28 min
Angebliche Abzocke
Ist Katie Price eine Betrügerin?

29 weitere Videos

Betrugsvorwürfe gegen Katie Price

Gerade erst ist Fünffach-Mama Katie Price nach einem Drogen- und Alkohol-Crash knapp dem Knast entgangen , schon droht neuer Ärger für die britische Skandalnudel. Jetzt soll die 43-Jährige angeblich eine Betrügerin sein und Fans abgezockt haben. Worum es genau geht, zeigen wir im Video.

„Heute erhalten und sie sind kaputt!!! So enttäuscht von der falschen Beschreibung. Unehrlich!"

Laut der britischen Zeitung „The Sun“ hat Katie Price zuletzt diverse Outfits und Schuhe auf einer Internet-Plattform verkauft. Doch bei einigen Käufern soll die Ware entweder gar nicht oder verschmutzt und beschädigt angekommen sein. Sehr ärgerlich, wenn man dafür bezahlt hat.

Entsprechend negativ waren einigen der Bewertungen auf Katies Verkäufer-Seite. Eine Käuferin, die ein Paar High Heels für umgerechnet 180 Euro erworben hatte, schrieb: „Heute erhalten und sie sind kaputt!!! So enttäuscht von der falschen Beschreibung. Unehrlich." Eine andere Kundin, die ein T-Shirt mit Engelsflügeln für 14 Euro gekauft hatte, beschwerte sich ebenfalls: „Ich habe gerade meinen Artikel erhalten und es wurde nicht in der Beschreibung erwähnt, dass es einen ziemlich großen schwarzen Kreisfleck und drei kleinere schwarze Flecken auf der Rückseite hat..."

Trotz dieser Kritik ist Katie fast 1500 ungeliebte Dinge aus ihrem Kleiderschrank losgeworden und hatte eine Fünf-Sterne-Bewertung auf dem Portal. Die Betonung liegt allerdings auf „hatte“, denn nach den Betrugsvorwürfen hat sie ihr Profil gelöscht. Der Kleiderschrank dürfte ja inzwischen auch eh ziemlich leer sein. (csp)