RTL News>Stars>

Harrys & Meghans Sohn Archie ist 3 Jahre alt geworden: 3 süße Fakten über den Mini-Royal!

Der Mini-Royal ist drei Jahre alt geworden

Happy Birthday, Archie! Diese drei süßen Fakten müssen Sie einfach über Harrys und Meghans Sohn wissen

Mini-Royal Archie ist jetzt 3! Harry und Meghan stolz
00:22 min
Harry und Meghan stolz
Mini-Royal Archie ist jetzt 3!

30 weitere Videos

Am 6. Mai hatten die Sussexes allen Grund zum Feiern: Archie Harrison , der Sohn von Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37), hatte Geburtstag! Der Mini-Royal ist bereits drei Jahre alt geworden – anlässlich zu diesem besonderen Tag haben wir für Sie drei zuckersüße Fakten über den Kleinen auf einen Blick.

1. Archies erster Royal-Trip bleibt unvergessen

ARCHIV - 25.09.2019, Südafrika, Kapstadt: Der britische Prinz Harry (r), Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan (M), Herzogin von Sussex, kommen gemeinsam mit ihrem Sohn Archie (l) zu einem Besuch bei Desmond Tutu, Erzbischof von Kapstadt und Fried
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie in Südafrika.
pda tli gfh dul sab alf, dpa, Toby Melville

Als im Sommer 2019 bekannt wurde, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry ihre erste Royal-Tour mit Baby antreten werden, waren die Royal-Fans total aus dem Häuschen. Sie konnten kaum erwarten, den Sohnemann des Paares noch einmal zu sehen. Denn schon vor dem großen Megxit waren Schnappschüsse des Knirpses absolute Mangelware. Und tatsächlich wurden sie nicht enttäuscht. Denn in Südafrika ankommen, entstanden superniedliche Aufnahmen von Archie, der damals gerade einmal vier Monate alt war.

Zu dritt besuchten sie Erzbischof Desmond Tutu (87) und dessen Tochter Thandeka Tutu-Gxashe. Archie, der in seiner weiß-blau gestreiften Latzhose, einem weißen Langarm-Shirt und weißen Söckchen einfach goldig aussah, meisterte seinen allerersten Royal-Auftritt – abgesehen von seiner Taufe – mit Bravour. Tatsächlich war es der erste und letzte Royal-Trip für den kleinen Archie.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

2. DAS war Archie Harrisons erstes Wort

dpatopbilder - HANDOUT - 06.07.2019, Großbritannien, Windsor: Dieses vom britischen Herzog und der Herzogin von Sussex zur Verfügung gestellte Bild zeigt Herzogin Meghan (l) und Prinz Harry, die ihren Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor bei sein
Dieses Foto ist bei der Taufe von Baby Archie entstanden.
wal, dpa, SussexRoyal

Als Harry, Meghan und Archie nach London zurückkehrten, wurde es ruhig um den Mini-Royal. Kein Wunder, denn seine Eltern fassten den Entschluss, dass er eine unbeschwerte Kindheit genießen soll – abseits des ganzen Medienrummels in Großbritannien. Schnappschüsse von Archie gab es eh noch nie viele. Doch seit dem Megxit im April 2020 drangen kaum noch Infos über ihn an die Öffentlichkeit. Umso mehr freuen sich die Royal-Fans natürlich, wenn die Wahl-Amerikaner mal eine Ausnahme machen und dann doch mal über ihren Sohnemann sprechen. So wie Harry, der bei einem Auftritt in James Cordens (42) „The Late Late Show“ schon fast gar nicht mehr aus dem Schwärmen herauskam.

Im Interview plauderte der 37-Jährige plötzlich aus: „Sein erstes Wort war Krokodil, drei Silben.“ Die Dreharbeiten fanden im vergangenen Jahr noch vor Archies zweitem Geburtstag statt. „Mein Sohn ist jetzt über anderthalb Jahre alt, er ist hysterisch, er hat die erstaunlichste Persönlichkeit, er setzt bereits zwei, drei Wörter zusammen, er singt schon Lieder“, gab Harry damals preis.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

3. So sieht Archie jetzt aus

HANDOUT - 23.12.2021, Großbritannien, London: Dieses von der Archewell Foundation herausgegebenes Foto zeigt die Weihnachtskarte von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Auf der digitalen Weihnachtskarte ist die im Juni geborene Lilibet gemeinsam mit ihr
Weihnachtskarte von Prinz Harry und Herzogin Meghan
sj pat, dpa, Alexi Lubomirski

Wie gesagt, halten sich Harry und Meghan mit Fotos ihrer Kinder zurück. Doch an Weihnachten 2021 überraschten sie dann mit einem allerersten Bild ihrer vierköpfigen Familie. Es war nicht nur die erste Aufnahme, auf der Töchterchen Lilibet Diana zum ersten Mal drauf ist, die Weihnachtskarte zeigt auch Archie, den man zuvor schon lange nicht mehr gesehen hat. Groß ist er geworden, das fällt sofort ins Auge. Außerdem kommt der Rotschopf – zumindest äußerlich – ganz nach seinem Papa. (dga)