Harry Styles will mit Lizzo arbeiten

Harry Styles hat eine neue Gesangspartnerin im Auge
© Julie Shea/Cover Images, WENN

27. Februar 2020 - 13:21 Uhr

Harry Styles würde liebend gern mit Lizzo ins Studio gehen. Der Sänger träumt von einer Zusammenarbeit mit der angesagten Musikerin.

Harry Styles (26) hat eine neue Musik-Bekanntschaft gemacht. Der Sänger ('Lights Up') und seine Kollegin Lizzo (31) haben beide gleichermaßen Songs des jeweils anderen bei ihren letzten Live-Auftritten gecovert und bei Lizzos Super Bowl-Wochenendkonzert in Miami Anfang des Monats kam der Musiker sogar spontan vorbei, um ihren Hit 'Juice' zu performen. Bei den BRIT Awards präsentierten sich die beiden dann als beste Kumpels.

Harry Styles – Der heimliche Fan-Boy

Darüber hinaus kann das ehemalige One Direction-Mitglied nicht aufhören zu schwärmen: Er ist begeistert vom Talent und der Entschlossenheit seiner Kollegin, sich selbst treu zu bleiben. "Ich finde, sie ist einfach unglaublich. Sie ist so eine großartige Künstlerin", erklärte Harry nun in der amerikanischen Frühstücksfernsehshow 'Today'. "Als Fan möchte man, dass Künstler sie selbst sind und sie ist jemand, die einfach sie selbst ist und sie macht fantastische Musik, die einem ein gutes Gefühl gibt. Ich glaube, das brauchen viele Leute gerade."

Mögliche Zusammenarbeit in Sicht?

Auf die Frage, ob denn vielleicht ein gemeinsamer Song von Harry und Lizzo möglich wäre, antwortete der Star nur mit einem schelmischen: "Vielleicht." Wenn es nach dem Sänger ginge, wäre er aber offenbar sofort Feuer und Flamme. Lizzo selbst hat sich zu dieser Andeutung noch nicht geäußert, sagte aber erst vor Kurzem, dass sie von Harrys neuem Album 'Fine Line' begeistert sei. "Mein Lieblingskünstler aus England wäre wohl Harry Styles", erklärte die Amerikanerin während eines 'BBC Radio 1'-Live-Auftritts.

© Cover Media