Harrison Ford: Jetzt wird Indiana Jones Fallschirmspringer

© Apega/WENN.com, WENN

5. Juni 2019 - 12:03 Uhr

Auch im hohen Alter nimmt man Harrison Ford den Actionhelden problemlos ab. Nach einem Tandemsprung will der Schauspieler jetzt eine Fallschirmspringer-Prüfung ablegen.

Harrison Ford (76) hat auch im wirklichen Leben eine Menge von einem Actionstar. Kein Wunder also, dass der Schauspieler gleich zwei legendären Figuren, Indiana Jones und Han Solo, Leben einhauchte. Die Hollywood-Legende zieht es besonders in den Himmel: Harrison Ford ist lizenzierter Flugzeug- und Hubschrauberpilot.

Was sind schon 76 Jahre?

Jetzt will der abenteuerlustige Mitsiebziger noch einen drauf setzen, wie er jüngst in einer Aufnahme für die 'Ellen DeGeneres Show' verriet. Dabei sprach er von einem Tandem-Fallschirmsprung, den er gemeinsam mit seinem Sohn Liam Flockhart (18) auf Neuseeland durchgeführt hatte. "Man hatte mich an einem echten Fallschirmspringer festgeschnallt", so Harrison Ford. "Das nächste Mal will ich den gar nicht erst mitnehmen. Er war zwar sehr nett, aber ich will jetzt üben und es dann selbst machen."

Harrison Ford liebt die Lüfte

Das glaubt man dem Star sofort. Schließlich fliegt er oft und gern — was liegt also näher, als den Nervenkitzel noch mehr zu steigern? Vor vier Jahren stellte der Hollywood-Recke zudem eindrucksvoll unter Beweis, dass er auch Krisensituationen meisterlich beherrscht. Als sein Flugzeug einen Maschinenschaden hatte, verhinderte er eine Katastrophe und führte eine Notlandung auf einem Golfplatz durch. Dabei brach er sich das Becken und ein Fußgelenk. Kein Zweifel also: Harrison Ford ist ein ganz Hartgesottener!

© Cover Media