'Happy' mit Down-Syndrom: Youtube-Star beim 'Let's Dance'-Tanztraining

16. April 2014 - 18:46 Uhr

Auch mit Down-Syndrom ist Ronja 'happy'

Die 23-jährige Ronja ist eine junge, selbstbewusste Frau. Sie arbeitet als Küchenhilfe in einer Kantine und tanzt für ihr Leben gern. Genau das hat Ronja jetzt zu einer kleinen Berühmtheit im Netz werden lassen. Menschen mit Down-Syndrom wie Ronja tanzen im Video zu Pharrell Williams' Song 'Happy' und zeigen dabei pure Lebensfreude. Bei Youtube gab es dafür bereits mehr als eine Million Klicks.

'Happy' mit Down-Syndrom: Alexander Klaws lädt Ronja zum Tanztraining ein
Ronja hat das Down-Syndrom und tanzt für ihr Leben gern

Zwar hat 'Happy' Menschen auf der ganzen Welt zum Tanzen gebracht, doch die liebevolle Version von Menschen mit Down-Syndrom, in der Ronja zu sehen ist, hat auch 'Let's Dance'-Teilnehmer Alexander Klaws besonders beeindruckt. Er will Ronja jetzt eine Freude machen - denn die 23-Jährige ist großer Fan von 'Let's Dance'. Zusammen mit Tanzpartnerin Isabel Edvardsson hat er sie eingeladen, beim Tanztraining vorbeizuschauen.

Ronja, Alexander und Isabel sind sich schnell einig: Tanzen ist ein großer Teil ihres Lebens. Ronja darf nun zuschauen, während die beiden 'Let's Dance'-Kandidaten für ihren nächsten Auftritt proben - und bekommt dabei sogar noch ein paar Tanzschritte beigebracht. Wer jetzt denkt, glücklicher geht es nicht, dem zeigt Ronja, wie es aussieht, wenn sie richtig 'happy' ist - denn Alexander Klaws hat noch eine Überraschung für die 23-Jährige: Sie darf bei der nächsten Show von 'Let's Dance' live im Publikum sitzen.

Ein echtes Happy End also - nicht nur für Ronja, sondern auch für Alexander Klaws und Isabel Edvardsson, die mit der lebensfrohen jungen Frau einen ganz besonderen Tag erlebt haben.