Hannover: Martin Roll wird neuer Flughafen-Geschäftsführer

Eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Corendon Airlines steht vor dem Terminal am Flughafen Hannover. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild
Eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Corendon Airlines steht vor dem Terminal am Flughafen Hannover. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

22. Juli 2021 - 11:10 Uhr

Hannover (dpa/lni) - Der Luftverkehrsmanager Martin Roll wird neuer Geschäftsführer am Flughafen Hannover. Der Aufsichtsrat des Airports beschloss die Personalie einstimmig. Der 50-Jährige soll die Arbeit als kaufmännischer Geschäftsführer in den nächsten Monaten aufnehmen, der genaue Zeitpunkt werde noch festgelegt, teilte der Flughafen am Donnerstag mit. Der Vertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren. Künftig soll eine Doppelspitze aus zwei Geschäftsführern den Flughafen leiten. Die Position eines technisch-betrieblichen Geschäftsführers soll kommendes Jahr besetzt werden. Der bisherige alleinige Geschäftsführer Raoul Hille werde sich wie langfristig geplant Ende 2022 nach dann 18 Jahren in den Ruhestand verabschieden.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-475872/2

Quelle: DPA

Auch interessant