Frauenpower im Volksparkstadion

HSV setzt für die neue Saison auf eine Stadionsprecherin

Hamburger SV
© dpa, Daniel Bockwoldt, dbo jai

16. September 2020 - 13:01 Uhr

Moderatoren-Duo für Stadion-Show mit Frauenpower

Der Hamburger SV startet mit einem neuen Duo am Stadion-Mikrofon in die neue Saison der 2. Liga. Dabei setzt der Club auf eine stimmgewaltige Frau: Ex-Sky-Moderatorin Christina Rann wird an der Seite von Radiomoderator Christian Stübinger die HSV-Fans willkommen heißen. Frauenpower im Volksparkstadion.

Premiere beim Start gegen Fortuna in der 2. Bundesliga

"Endlich wieder Fußballrasen unter den Füßen! Als Moderatorin freue ich mich, auf einer der ganz großen Bühnen Hamburgs zu stehen", sagt die 38-Jährige vor ihrem Debüt beim Saisonauftakt am Freitag gegen Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf.

"Der Volkspark lebt natürlich von seinen Fans, die in der Corona-Zeit stark vermisst werden. Ich hoffe, dass wir bald zu mehr Zuschauern 'Moin' sagen können. Ich freue mich auf die Saison mit dem HSV", so Rann weiter.

Zuschauer Rückkehr auch in der 2. Liga - HSV mit 10.000 Fans

Nach der Einigung der Bundesländer auf einen Testbetrieb in den deutschen Stadien, dürfte der HSV in den kommenden sechs Wochen rund 10.000 Zuschauer in die Arena lassen. Gegen Düsseldorf werden es wohl aber nur knapp 4.000 Fans sein – unter der Voraussetzung, dass vorher noch das Hygienekonzept des Clubs genehmigt wird.