Arbeitsunfall in Hamburg

Bauteile fallen von Kran – zwei Arbeiter schwer verletzt

Bei einem schweren Arbeitsunfall nahe der Hamburger Elbbrücken sind am Montagmittag zwei Bauarbeiter lebensgefährlich verletzt worden (Symbolbild).
© dpa, Arne Dedert, ade axs tba fie

06. April 2020 - 14:39 Uhr

Hamburger Bauarbeiter von herabfallenden Teilen getroffen

Zwei Bauarbeiter sind auf einer Baustelle an der Zweibrückenstraße in der Hafencity von herabfallenden Bauteilen schwer verletzt worden. "Lasten haben sich von einem Baukran gelöst", sagte ein Feuerwehrsprecher am Montagmittag. Von den Teilen seien die beiden Arbeiter getroffen und eingeklemmt worden.

Männer kamen nach Kranunfall in Spezialklinik

Die Männer seien bereits von Ersthelfern befreit worden, als die Rettungskräfte am Unfallort in der Zweibrückenstraße eingetroffen seien. Ein Notarzt hätte die beiden Verletzten betreut und sie seien in eine Spezialklinik gebracht worden, so die Feuerwehr.