Was Brillenträgerinnen in Sachen Beauty beachten sollten

Hacks: Wie schminke ich mich richtig mit einer Brille?

Wer eine Brille trägt, sollte bestimmte Make-up-Regeln beachten
© iStockphoto, JULYA SAVCHENKO

12. August 2020 - 6:17 Uhr

So schminken Sie auch mit Brille einen richtigen Hingucker-Look

Viele Brillenträgerinnen tun sich schwer mit dem Augen-Make-up. Oft betonen Brillen dunkle Schatten unter den Augen, weswegen jede Brillenträgerin zunächst einen guten Concealer besitzen sollte (eine Concealer-Bestenliste finden Sie hier). Ob Sie kurz- oder weitsichtig sind, eine extravagante oder dezente Brille tragen: Für jedes Modell gelten andere Kniffe.

Weitsichtig? Mit mattem Lidschatten die Augen anpassen

Lidschattenpalette von Max Factor.
Lidschattenpalette von Max Factor mit matten Erdtönen.
© Max Factor

Weitsichtige Brillenträgerinnen haben oft damit zu kämpfen, dass die Brillengläser die Augen dahinter um einiges größer erscheinen lassen, als sie in Wirklichkeit sind. Hier helfen matte Lidschatten in dunklen, erdigen Farbnuancen. Diese haben den Effekt, dass sie die Augen optisch verkleinern und somit der unnatürlichen Vergrößerung durch die Gläser entgegenwirken. Wichtig ist, dass die Übergänge vom Lidschatten zur Haut fließend und weich sind. Zudem sollte der Lidschatten nur bis zur Lidfalte aufgetragen werden.
Tipp: Damit die Augen nicht zu düster wirken, sollten Sie einen helleren Ton mit schimmernden Partikeln im Augeninnenwinkel platzieren! Das öffnet die Augen und lässt sie strahlen.

Diese Lidschattenpalette mit matten Erdtönen* eignet sich dafür besonders gut. Mit den Nuancen von hell bis dunkel lassen sich mehrere komplette Looks schminken. Die warmen Brauntöne lassen besonders grüne und blaue Augen erstrahlen.

  • Preis: ca. 14 Euro

🛒 Zum Angebot bei Baur: Max Factor Lidschatten Palette Nude*

Kurzsichtigkeit: So schminken Sie kleine Augen größer!

Creme-Lidschatten von L'Oréal Paris
Schimmernder Creme-Lidschatten von L'Oréal Paris öffnet die Augen.
© L'oreal Paris

Kurzsichtige Brillenträgerinnen haben das Problem, dass ihre Augen durch die Gläser optisch kleiner wirken. Daher eignet sich in diesem Fall ein schimmerndes Augen-Make-up am besten, denn dieses reflektiert das Licht und lässt die Augen somit größer wirken. Um den Blick zu öffnen, sind helle Töne ideal, zudem darf der Lidschatten bei Kurzsichtigen ruhig auch über die Lidfalte verteilt werden. Auf einen dunklen Kajal am unteren Lid sollten Sie hingegen ganz verzichten, besser ist die Betonung durch einen hellen Lidstrich. Diese Tipps eignen sich auch ohne Brille, denn diese Handgriffe machen kleine Augen optisch größer.

Creme-Lidschatten, wie dieser von L'Oréal Paris*, lassen sich einfach mit dem Finger auftragen und sind besonders intensiv. Dieser schimmernde Lidschatten in Rosé öffnet optisch die Augen und lässt diese größer erscheinen.

  • Preis: ca. 6 Euro

🛒 Zum Angebot bei Otto: L'Oréal Paris Lidschatten Age Perfect*

Wie kann ich die Brille mit dem Make-up abstimmen? Diese Regel hilft

Auffällige Brille von Brille 24 mit farblich passendem MAC Lippenstift.
Auffällige Brillen lassen sich super mit farblich passenden Lippenstiften kombinieren.
© Brille24 / MAC Cosmetics

Wenn Sie ein auffälliges Brillenmodell tragen, sollten Sie beim Make-up etwas sparsamer sein und sich entscheiden, ob Sie den Fokus auf die Augen oder die Lippen legen möchten – aber auf keinen Fall sollten beide Partien betont werden. Bei Brillen mit einem breiten und dunklen Rahmen ist es vorteilhaft, sich auf die Akzentuierung der Lippen zu konzentrieren und die Augen nur mit etwas Wimperntusche zu betonen. Andernfalls wirkt das Augen-Make-up schnell überladen und verleiht der Brillenträgerin einen leicht düsteren Ausdruck. Tipp: Bei bunten Brillen lohnt sich die farbliche Abstimmung mit einem Lippenstift, so landen Sie einen Hingucker!

Diese rosarote Brille* lässt sich mit einem farblich passenden Lippenstift wie diesem* kombinieren. Das Make-up lenkt so nicht von der Brille ab, sondern setzt diese gekonnt in Szene. Die rosarote Farbpalette passt besonders gut in Frühling und Sommer und verleiht einen frischen Teint.

  • Preis der Brille: ca. 59 Euro
  • Preis des Lippenstifts: ca. 20 Euro

🛒 Zum Angebot bei Brille24: Yamba in Rot*

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Mac Amplified Lipstick Brick-O-La*

Tipp: So schminken Sie sich trotz Brille einen aufregenden Look

Brille von Ray-Ban und Eyeliner von L'Oréal
Bei dezenteren Modellen wie diesem von Ray-Ban darf das Make-up auffälliger sein.
© Ray Ban / L'oreal

Für Brillenträgerinnen mit filigranen oder rahmenlosen Modellen darf es etwas mehr Augen-Make-up sein. Auch Lidschatten in angesagten Knallfarben oder ein Cateye-Lidstrich kommen in der Kombination mit diesen Modellen gut zur Geltung. Ansonsten gelten die gleichen Schminkregeln wie bei den Kurz- und Weitsichtigen.

Bei diesem klassischen Modell von Ray-Ban* dürfen Sie ruhig mehr wagen beim Make-up-Look! Mit diesem flüssigen Eyeliner von L'Oréal* können Sie passend zur Brille einen klassisch geschwungenen Lidstrich schminken.

  • Preis der Brille: ca. 297 Euro
  • Preis des Eyeliners: ca. 10 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Ray-Ban Unisex Metal Round*

🛒 Zum Angebot bei Baur: L'Oréal Paris Superliner*

Make-up für Brillenträgerinnen: Vermeiden Sie diesen Fehler!

Brille von Brille24 und Augenbrauenstift von Maybelline.
Coole Brille von Brille24. Für den richtigen Augenbrauen-Look sorgt ein Augenbrauen-Stift von Maybelline.
© Brille24 / Maybelline

Ihre Augenbrauen sollten Sie entsprechend dem Brillenmodell in Form zupfen. Dabei gilt: Bei Brillen mit einem geraden oberen Rand sollte der Bogen möglichst präzise sein, bei geschwungenen und runden Modellen sollte der Bogen möglichst der Brillenform angepasst werden. Bei Modellen, die die Brauen verdecken, sollten Sie darauf achten, nachgewachsene Härchen sauber auszuzupfen. So schmeichelt die Augenbrauenform Ihrem Gesicht, und Sie haben ein gepflegtes Aussehen.

Diese Statement-Brille* hat oben einen geraden Rahmen, Ihre Augenbrauen sollten Sie dazu passend zupfen. Das schmeichelt der Brille und Ihrer Gesichtsform. Da Ihre Augenbrauen nicht verdeckt sind, sollten Sie diese mit einem Stift wie diesem* akzentuieren.

  • Preis der Brille: ca. 59 Euro
  • Preis des Augenbrauenstifts: ca. 7 Euro

🛒 Zum Angebot bei Brille24: Charlotte in weiß-meliert*

🛒 Zum Angebot bei Otto: Maybelline New York Augenbrauenstift*

Spot on news / RTL.de

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.