Haalands Comeback: BVB-Stürmer in Wolfsburg eingewechselt

Dortmunds Erling Haaland steht vor dem Spiel auf dem Platz. Foto: Swen Pförtner/dpa
Dortmunds Erling Haaland steht vor dem Spiel auf dem Platz. Foto: Swen Pförtner/dpa
© deutsche presse agentur

27. November 2021 - 17:12 Uhr

Wolfsburg (dpa) - Torjäger Erling Haaland von Borussia Dortmund hat deutlich schneller als erwartet sein Comeback in der Fußball-Bundesliga gegeben. Der 21 Jahre alte Norweger wurde am Samstag in der 72. Minute des Spiels beim VfL Wolfsburg für Donyell Malen eingewechselt. Haaland hatte zuletzt am 19. Oktober in der Champions League für den BVB gespielt. Danach trat bei ihm eine hartnäckige Verletzung am Hüftbeuger wieder auf. Ziel seines Clubs ist es nun, seinen besten Stürmer am kommenden Wochenende im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München wieder von Beginn an einsetzen zu können.

© dpa-infocom, dpa:211127-99-166805/2

Quelle: DPA