Gewinnspielbeschreibung

5. April 2019 - 14:30 Uhr

Die Mediengruppe RTL GmbH ("Mediengruppe RTL") veranstaltet am 29.04.2019 ein Gewinnspiel mit folgendem Inhalt:

1. Besucher der Premiere der GZSZ XXL-Folge am 29.04.2019 in Berlin haben die Möglichkeit eins von zehn Meet and Greets mit den GZSZ-Schauspielern für sich und eine Begleitperson zu gewinnen. Der Besucher muss zur Teilnahme am Gewinnspiel ein Cliffhanger-Selbstportrait auf den Portalen Facebook, Instagram oder Twitter öffentlich mit dem Hashtag #gzszxxl versehen posten. Eine Teilnahme ist nur im Internet möglich. Der Teilnehmer akzeptiert die Regelungen aus dieser Gewinnspielbeschreibung sowie die Teilnahmebedingungen mit Posten seines Fotos.

2. Die Gewinner werden von Mediengruppe RTL aus allen Fotos durch das Losverfahren ermittelt. Eine Mehrfachteilnahme der Nutzer ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 29.04.2019 19:40 Uhr. Die Gewinner werden von Mediengruppe RTL nach der Kinopremiere direkt bekannt gegeben.

3. Eine Teilnahme ist nur ab 14 Jahren und nur aus Deutschland möglich. Die Gewinner werden nach Gewinnspielende und Ermittlung des Gewinners unverzüglich benachrichtigt.

4. Bei diesem Gewinnspiel handelt es sich nicht um eine Aktion von Facebook, Twitter oder Instagram. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder und wird in keiner Weise von Facebook, Twitter oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Teilnehmer haben keine Ansprüche gegen Facebook, Twitter oder Instagram aus diesem Gewinnspiel. Teilnehmer stellen Facebook, Twitter und Instagram von Ansprüchen Dritter in Bezug auf Ihre Teilnahme frei.

5. Mit seiner Teilnahme räumt der Teilnehmer der Mediengruppe RTL Deutschland GmbH das nicht-exklusive Recht ein das getaggte Bild und sonstigen Inhalte ("Inhalte") unentgeltlich sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt im Rahmen der Premiere und von Nachberichten über den Wettbewerb zu veröffentlichen Eine Veröffentlichung kann vor Ort bei der Premiere, im TV oder auch online auf den Angeboten und Social Media Auftritten der Mediengruppe RTL erfolgen. Diese nicht exklusive Rechteübertragung umfasst insbesondere, ohne hierauf beschränkt zu sein, das Recht, die Inhalte vollständig oder teilweise, bearbeitet oder unbearbeitet, auch in Verbindung mit anderen Werken oder Werkteilen, zu nutzen.

6. Die Inhalte dürfen Rechte Dritter nicht verletzen. Sie müssen insoweit insbesondere vom Teilnehmer persönlich erstellt sein oder es muss eine Einwilligung der Rechteinhaber vorliegen, vor allem von eventuellen (Mit)Urhebern oder auch erkennbaren Personen. Einwilligungen Dritter muss der Teilnehmer auf Anfrage schriftlich nachweisen können.

7. Ein Anspruch auf Verwertung des Inhalts wird durch diese Vereinbarung nicht begründet. Der Teilnehmer erhält keine Vergütung in Geld für die Einräumung der Nutzungsrechte.

8. Der Teilnehmer verzichtet soweit zulässig auf sein Namensnennungsrecht.

9. Im Übrigen finden die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele Anwendung, die nachstehend sind und vom Teilnehmer akzeptiert werden.

Köln, 27. März 2019

Teilnahmebedingungen

§ 1 Präambel

Die Mediengruppe RTL GmbH ("Mediengruppe RTL") bietet im Internet Gewinnspiele an. Die Teilnahme an diesen Gewinnspielen und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

§ 2 Gewinnspiel

1. Mediengruppe RTL veranstaltet im Internet ein Gewinnspiel. Dies erfolgt ggf. in Zusammenarbeit mit dem in der Gewinnspielbeschreibung auf der Website genannten Partner.  Die Teilnahme richtet sich nach den nachfolgenden Bedingungen, soweit nicht in der Gewinnspielbeschreibung etwas Abweichendes geregelt ist.

2. Der Nutzer muss zur Teilnahme evtl. eine oder mehrere Fragen beantworten oder eine andere Aufgabe für die Teilnahme erfüllen, wie z.B. die Einsendung von Fotos, Videos, Texten, etc... Teilweise reicht eine einfache Registrierung aus. Die genauen Voraussetzungen für die Gewinnspielteilnahme sind regelmäßig in der Gewinnspielbeschreibung dargestellt.

3. Der/Die Gewinner werden in der Regel nach dem Zufallsprinzip aus allen, während der in der Gewinnspielbeschreibung definierten Laufzeit abgegebenen, richtigen Lösungen (soweit eine Beantwortung einer Frage erforderlich ist) - oder je nach Gewinnspielsystematik auf andere Weise gültigen Teilnahmen - ermittelt. Einsendeschluss ist regelmäßig der letzte Tag der Gewinnspiellaufzeit um 19:40 Uhr (soweit nicht in der Gewinnspielbeschreibung anders definiert). Entscheidend ist der protokollierte Eingang des Datenbank-Eintrags über das Online-Formular bei Mediengruppe RTL.

4. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

§ 3 Teilnehmer

1. Teilnehmer am Gewinnspiel sind verpflichtet, sämtliche zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels abgefragten Angaben korrekt und wahrheitsgemäß zu machen. Werden etwaige Daten in Pflichtfeldern nicht vollständig und korrekt angegeben, kann der Teilnehmer – auch nach Ziehung als Gewinner – von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

2. Personen unter 18 Jahren und andere in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen benötigen zur Teilnahme am Gewinnspiel die Zustimmung der/des gesetzlichen Vertreter/-s. Bei einzelnen Gewinnspielen sind Personen unter 18 Jahren von der Teilnahme ausgeschlossen. In diesen Fällen ist dies in der Gewinnspielbeschreibung vermerkt. Personen unter 14 Jahren sind von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen.

3. Mitarbeiter von Mediengruppe RTL, verbundenen Unternehmen, eines etwaigen Partners für das konkrete Gewinnspiel oder deren Ehegatten bzw. Lebenspartner sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen.

§ 4 Ausschluss, Nichtberücksichtigung

1. Mediengruppe RTL ist berechtigt, Einsendungen, die pornographischer, sexistischer, rassistischer, nazistischer, gewaltverherrlichender oder kommerzieller Natur sind, von der Teilnahme am Gewinnspiel ausschließen.

2. Mediengruppe RTL ist berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen diese Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln verstoßen, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen.

3. Mediengruppe RTL ist berechtigt, Teilnehmer bei einer Manipulation, gleich welcher Art und welchen Umfangs ohne nähere Angabe von Gründen, von der Teilnahme an Gewinnspielen auszuschließen und gegebenenfalls auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern. Insbesondere ist auch der Einsatz von technischen Hilfsmitteln, wie z.B. Skripten zur automatisierten Anmeldung und Teilnahme nicht gestattet und führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel und ggf. zur Aberkennung und Rückforderung von Gewinnen.

§ 5 Gewinnverfahren

1. Die Ausführung der Gewinnspiele sowie die Wahl der Preise obliegt allein Mediengruppe RTL bzw. deren Partnern. Die Preise und Gewinne werden unter allen Teilnehmern ermittelt. Mediengruppe RTL sowie deren Lieferanten legen die Lieferbedingungen zur Auslieferung der Gewinne fest. Für den Fall, dass eine Auslieferung oder Durchführung der ausgelobten Preise nicht oder nur unter unvorhergesehenem Aufwand möglich sein sollte, erhalten die Gewinner einen gleichwertigen Ersatzpreis.

2. Je Teilnehmer und je Haushalt ist bei einem Gewinnspiel jeweils nur ein Gewinn möglich.

3. Die Gewinner werden von Mediengruppe RTL oder von deren Partnern benachrichtigt und/oder in der RTL World oder an anderer Stelle veröffentlicht. Für den Fall, dass die Auslieferung bestimmter Preise über Fachhändler abgewickelt wird, ist Mediengruppe RTL berechtigt, die Kontaktdaten des Gewinners dem Fachhändler mitzuteilen, damit dieser mit dem Gewinner in Kontakt treten kann.

4. Geldgewinne werden dem Gewinner ausschließlich auf eine von ihm zu benennende Bankverbindung überwiesen, etwaige Kosten, die insbesondere im Zusammenhang mit der Überweisung/Gutschrift auf das Konto des Gewinners, seitens der von dem Gewinner angegebenen Bank entstehen, werden nicht von Mediengruppe RTL erstattet. Mit der Überweisung wird Mediengruppe RTL von ihrer Zahlungsverpflichtung bzgl. des Geldgewinns frei. Für den Fall, dass die Angabe der Bankverbindung fehlerhaft ist oder eine Überweisung des Geldgewinns aus anderen, nicht von Mediengruppe RTL zu vertretenden Umständen nicht erfolgt, bestehen keine Ansprüche gegen Mediengruppe RTL. Die Übersendung von Barschecks o.Ä. ist nicht möglich.

5. Handelt es sich bei dem Gewinn um einen Sachpreis, erfolgt die Abwicklung durch Mediengruppe RTL oder durch einen Fachhändler oder sonstigen Dritten. Der Versand erfolgt an die von dem Gewinner angegebene Anschrift. Für den Fall, dass die von dem Gewinner angegebene Adresse unrichtig ist und/oder der Gewinn aus sonstigen Gründen nicht übergeben werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.

6. Handelt es sich bei dem Gewinn um eine Reise, erfolgt die Abwicklung durch einen Reiseveranstalter, der den Gewinnern von Mediengruppe RTL bekannt gegeben wird. Der Reiseveranstalter setzt sich mit den Gewinnern bzgl. der konkreten Reisebuchung in Verbindung. Den Gewinnern ist nicht gestattet, den Reiseveranstalter direkt zu kontaktieren. Insbesondere telefonische Buchungen können nicht vorgenommen werden. Die Reise muss grundsätzlich zu dem vom Reiseveranstalter bestimmten Zeitpunkt angetreten werden. Sollte die Reise nicht zu dem entsprechenden Zeitpunkt angetreten werden, verfällt der Reisegewinn. Ein Anspruch auf  Kostenerstattung für die nicht angetretene Reise besteht nicht. Mit der Bestätigung der Reise durch den Gewinner unterliegt diese den Reisebedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters und/oder sonstigen Leistungsträgers. Vom Gewinner verursachte Mehraufwendungen, wie bspw. aufgrund einer vom Veranstalter auf Wunsch des Gewinners genehmigten Reiseterminänderung, hat der Gewinner selbst zu tragen. Die Reise zum bzw. Rückreise vom jeweiligen Abflugort wird vom Gewinner selbst organisiert. Sämtliche anfallenden Kosten hierfür trägt der Gewinner. Alle privaten Kosten, die während der Reise entstehen, wie bspw. Telefon, Minibar, Taxi, etc. zahlt ebenfalls der Gewinner selbst. Gleiches gilt für Gebühren und Deposits. Der Gewinner ist ferner dafür verantwortlich, bei Auslandsreisen sämtliche Einreisebedingungen zu erfüllen. Sollte ein Reiseantritt aufgrund fehlender Visa, Reispässe, etc. nicht möglich sein, erfolgt keine Barauszahlung. Umbuchungen liegen in diesem Fall im Ermessen des Reiseveranstalters.

7. Die Gewinner haben keinen Anspruch auf Änderung oder Ergänzung des jeweiligen Gewinns.

8. Ansprüche auf ersatzweise Barauszahlung der Gewinne bestehen nicht, auch dann nicht, wenn bei einer Reise weniger als die maximale Anzahl an Personen an der Reise teilnehmen sollten.

9. Für den Fall der Angabe einer falschen oder unvollständigen Email-Adresse durch den Gewinner entfällt der Gewinnanspruch. Gleiches gilt, wenn sich der Gewinner nicht innerhalb einer von Mediengruppe RTL, dem Fachhändler, Reiseveranstalter oder einem sonstigen Dritten gesetzten Frist zur Annahme des Gewinns meldet und die Annahme erklärt. In diesen Fällen wird von Mediengruppe RTL jeweils ein Ersatzgewinner gezogen.

10. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Sämtliche mit dem Gewinn einhergehende Folgekosten sind vom Gewinner zu tragen.

§ 6 Beschwerden

Beschwerden von Teilnehmern werden nur bearbeitet, wenn diese schriftlich unter Angabe des Gewinnspiels erfolgen. Diese können an die folgende Adresse: Mediengruppe RTL GmbH, Userservice, Picassoplatz 1, Köln oder an den Userservice unmittelbar per e-mail userservices@rtl.de gesendet werden.

§ 7 Namennennung

Mediengruppe RTL sowie der/die Partner sind zur Veröffentlichung der Namen der Gewinner im Internet/Teletext und TV im Rahmen des Gewinnspiels berechtigt. Ein Anspruch auf die Veröffentlichung besteht nicht.

§ 8 Haftung

1. Mit Aushändigung der Gewinne an die jeweiligen Gewinner ist Mediengruppe RTL von jeglicher Verpflichtung befreit. Mediengruppe RTL und der Auftraggeber haften nicht für Rechts- und/oder Sachmängel der jeweiligen Gewinne.
2. Alle Angaben seitens Mediengruppe RTL, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen, etc. erfolgen ohne Gewähr.
3. Soweit vom Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten, Reiseveranstalter oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei Mediengruppe RTL entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.
4. Mediengruppe RTL haftet grundsätzlich nicht für technische Ausfälle oder die Verfügbarkeit des Angebots, es sei denn, ihr fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Dies gilt insbesondere für technische Ausfälle im Zusammenhang mit der Übermittlung der Teilnehmerdaten bzw. der Einsendungen. Ein Anspruch auf Schadensersatz ist auf die Höhe des im betreffenden Gewinnspiel ausgelobten Hauptgewinns beschränkt.
5. Eine Haftung der Mediengruppe RTL für gemäß § 4 dieser Nutzungsbedingungen ausgeschlossene oder nicht berücksichtigte Teilnehmer besteht nicht.

§ 9 Sonstiges

1. Der Rechtsweg im Hinblick auf die Gewinnspiele ist ausgeschlossen.
2. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
3. Mediengruppe RTL behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen und die Spielregeln – im Rahmen des rechtlich Zulässigen - jederzeit zu ändern oder zu korrigieren.

§ 10 Datenschutz

Verantwortlicher

Mediengruppe RTL Deutschland GmbH

Picassoplatz 1

50679 Köln

datenschutz@rtl.de

ist für die Verarbeitung Ihrer nachfolgend genannten personenbezogenen Daten verantwortlich (nachfolgend auch "wir" oder "uns").

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@mediengruppe-rtl.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz "Datenschutzbeauftragter".

Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur zur Abwicklung des Gewinnspiels. Je nach Gewinnspiel kann es sich hier um unterschiedliche Daten, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Nicknamen handeln. Es kann eine Weitergabe an Auftragsverarbeiter erfolgen.

Empfänger der Daten:

Daten von Gewinnern werden – sofern im Gewinnspiel vorgesehen – zur Abwicklung an Dritte weiteregegeben, die mit der Gewinnabwicklung betraut sind, bzw. die den Preis zur Verfügung gestellt haben. Dies können – je nach Gewinnspiel - z.B. Reisebüros, Händler, Autohäuser, Veranstalter, usw. sein.

Zwecke und Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verarbeitet.

Die Verarbeitung stützt sich auf Art. 6 I b) DSGVO.

Verpflichtung zur Angabe von Daten

Eine Teilnahme an unseren Gewinnspielen ist nicht verpflichtend, sie ist jedoch nur dann möglich, wenn vom Teilnehmer die erforderlichen Daten angegeben/übermittelt werden.

Löschung

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer, die nur für das Gewinnspiel verarbeitet wurden, werden 30 Tage nach Abschluss gelöscht. Die Daten des Gewinners unterliegen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten Daten über Ihre Person falsch oder nicht mehr aktuell sein, haben Sie das Recht deren Berichtigung zu verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie außerdem das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Angaben zu verlangen.

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit einer Datenverarbeitung die auf berechtigten Interessen beruht, mit künftiger Wirkung zu widersprechen.

Schließlich haben Sie auch das Recht, eine elektronische Kopie Ihrer Daten heraus zu verlangen oder die Daten an einen anderen Anbieter weiterleiten zu lassen. Sie haben auch das Recht sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden und dort Beschwerde einzureichen.

Diese Rechte können Sie beim Verantwortlichen geltend machen.

Köln, 27. März 2019