Wie kam es zu dem Unfall?

GZSZ-Star Wolfgang Bahro hat sich die rechte Mittelhand gebrochen

12. September 2019 - 15:53 Uhr

GZSZ-Star Wolfgang Bahros Spaziergang endete beim Arzt

Nach dem schweren Unfall von Felix van Deventer (23) vor knapp zwei Wochen, ist jetzt der nächste GZSZ-Star verletzt: Wolfgang Bahro (58), seinen Fans besser bekannt als GZSZ-Fiesling Jo Gerner, hat sich die rechte Mittelhand gebrochen. Und das ausgerechnet bei einem gemütlichen Spaziergang im Wald. Im Video verrät der Schauspieler, wie es dazu kam.

GZSZ: Wolfgang Bahro ist ein echter Pechvogel

Erst im Februar erschien der GZSZ-Star Wolfgang Bahro zur finalen Show von "Holiday on Ice" auf Krücken. Der Schauspieler hatte einen Unfall im Haushalt. Als er im Keller eine Tasche aus einem Regal holen wollte, stieg er auf einen zusammengerollten Teppich, rutschte aus und brach sich dabei den Mittelfußknochen des kleinen Zehs.

Wolfgang Bahro musste dann wochenlang mit Krücken herumlaufen – auch seine Rolle Jo Gerner sah man in der täglichen Serie dann damit umher humpeln. Wie die Verletzung des Schauspielers bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" erklärt wurde, verraten wir hier.

Auch Wolfgangs Kollege Felix van Deventer hat sich verletzt

Nicht nur Wolfgang Bahro scheint gerade vom Pech verfolgt zu sein. Auch sein Schauspiel-Kollege Felix van Deventer hatte einen Unfall. Ende August war er von seinem Balkon gestürzt und für den 23-Jährigen ging es direkt ins Krankenhaus. Wie es dazu kam und was jetzt mit seiner GZSZ-Rolle passiert, erfahren Sie hier.

GZSZ bei TVNOW

Wolfgang Bahro in seiner Paraderolle Jo Gerner gibt es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen und immer sieben Tage vor TV-Ausstrahung bei TVNOW.