GZSZ-Wochenvorschau ab 25.10.2021

Jo Gerner: "Stehe mit einem Bein im Gefängnis!"

24. Oktober 2021 - 8:58 Uhr

Erik und Toni tauschen sich aus

Beim Frühstück besprechen Erik (Patrick Heinrich) und Toni (Olivia Marei) ein brisantes Thema. Sie haben Nihat (Timur Ülker) beim Schminken erwischt. Für die beiden ist sofort klar, dass es sich dabei wohl um ein erotisches Spiel von Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat handelt. Doch als Lilly die beiden belauscht und mehr von Nihat in Frauenkleidung erfährt, ist sie völlig fassungslos. Was genau passiert, das sehen Sie im ersten Teil der GZSZ-Wochenvorschau.

Den zweiten und dritten Teil der Wochenvorschau mit den GZSZ-Schauspielern Patrick Heinrich und Lennart Borchert können Sie sich ebenfalls hier ansehen – einfach runterscrollen.

Kann Nazan endlich Beweise sammeln?

Nazan (Vildan Cirpan) ist immer noch schockiert darüber, dass im Krankenhaus weiterhin mit dem OP-Roboter gearbeitet wird, obwohl der nachweislich noch viele Fehler hat und sogar Menschenleben in Gefahr bringt. Als Nazan mit dem Professor der Klinik sprechen will, hört sie ungewollt ein mehr als pikantes Gespräch mit an. Hat sie damit jetzt endlich handfeste Beweise? Das sehen Sie im zweiten Teil der GZSZ-Wochenvorschau.

GZSZ immer eine Woche vorher im Pre-TV

GZSZ immer eine Woche vorher im Pre-TV

Jo gerät in echte Schwierigkeiten

Jo Gerner (Wolfgang Bahro) hat den Peiniger seiner Tochter entführt und steht dafür jetzt vor Gericht. Eigentlich ist sich Jo sicher, dass er diesen Prozess ziemlich leicht gewinnen wird, schließlich hatte Jay seine Tochter Johanna mit Nacktfotos erpresst. Mitten im Prozess wendet sich dann das Blatt und Jo muss geschockt feststellen: "Ich stehe mit einem Bein im Gefängnis!" Mehr dazu sehen Sie im dritten Teil der GZSZ-Wochenvorschau.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Neue GZSZ-Folgen schon vorher auf TVNOW sehen

Neugierig geworden? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können Sie bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.