GZSZ-Wochenvorschau ab 21.09.2020

Laura öffnet ihrer Mutter Yvonne die Augen

21. September 2020 - 8:43 Uhr

Yvonnes Sohn Moritz ist kein Heiliger

Laura (Chryssanthi Kavazi) ist vor knapp einem Jahr durch die Hölle gegangen. Sie litt an Aplastischer Anämie und brauchte dringend eine Knochenmarkspende. Ihre Mutter Yvonne (Gisa Zach) und ihr Halbbruder Moritz (Lennart Borchert) kamen als Spender nicht in Frage. So dachte Laura zumindest. Nun weiß sie, dass Moritz sich niemals hat testen lassen. Ein Schock. Und als ihr Halbbruder sie auch noch bittet, es ihrer Mutter nicht zu sagen, ist sie mehr als enttäuscht. Am schlimmsten ist aber, dass Yvonne nicht die Wahrheit über ihren Sohn kennt. Laura kann aber nicht länger schweigen und öffnet ihr die Augen. Wie sie reagiert, zeigt der erste Teil unserer GZSZ-Wochenvorschau.

Den zweiten und dritten Teil mit GZSZ-Schauspieler Patrick Heinrich können Sie sich ebenfalls hier ansehen – einfach runterscrollen.

Tuner und Emily streiten um ihre gemeinsame Tochter Kate

Tuner (Thomas Drechsel) weiß erst seit einigen Tagen, dass er der leibliche Vater von Kate ist. Mit der neuen Situation ist er zunächst überfordert, doch dann erkennt er, wie wichtig Kate ihm ist. Er will mehr Zeit mit seiner Tochter verbringen, doch ihre Mutter Emily (Anne Menden) stellt sich quer. Jo Gerner (Wolfgang Bahro) rät ihm, auf seine Rechte als Vater zu bestehen und zur Not auch zu klagen. Tuner versucht mit Emily zu sprechen, doch die Situation eskaliert … Hier gibt es den zweiten Teil der Wochenvorschau.

Bros Before Hos? Kommt es bei John und Philip zum Streit?

John (Felix von Jascheroff) und Philip (Jörn Schlönvoigt) sind beide Single – das soll sich bald ändern. Nach ihren gescheiterten Beziehungen wagen sie sich wieder in den Dating-Dschungel. Doch als beide die selbe Frau heiß finden, bahnt sich ein Streit unter den Brüdern an … Was genau geschieht, zeigt der dritte Teil der Wochenvorschau.

GZSZ gibt es auf TVNOW zu sehen

Neugierig geworden? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können Sie bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.