GZSZ-Wochenvorschau

Erik lügt für John vor der Polizei

20. Januar 2020 - 11:16 Uhr

Wird Katrin Felix endlich los?

Noch immer ist es Katrin (Ulrike Frank) ein Dorn im Auge, dass Felix (Thaddäus Meilinger) Mitinhaber ihrer Firma ist. Eine Privatdetektivin soll helfen, etwas gegen ihren windigen Geschäftspartner zu finden. Lange gibt es aber nichts, was Katrin belastend gegen Felix verwenden könnte. Doch dann werden ihr pikante Fotos zugespielt...

Hier gibt es den ersten Teil der GZSZ-Wochenvorschau mit Annabella Zetsch und Maria Wedig zu sehen. Den zweiten und dritten Teil gibt es ebenfalls hier – einfach runterscrollen.

Erik bewegt sich vor der Polizei auf dünnem Eis

Um Widersacher Lars endlich hinter Gitter zu bringen, ist John (Felix von Jascheroff) mit einer Waffe in seine Wohnung eingebrochen. Da die Polizei aber erst dazu kam, als Lars mit ebendieser Waffe drohte, John zu erschießen, versuchen die Einsatzkräfte jetzt, herauszufinden, wem die Waffe wirklich gehört. Um John aus der Schusslinie zu ziehen, ist Erik (Patrick Heinrich) offenbar kein Opfer groß genug. Im entscheidenden Moment lügt er vor der Polizei... Was genau passiert, zeigt der zweite Teil der Wochenvorschau.

Tuners Herz schlägt für eine neue Frau

Seit die Beziehung zu Lilly (Iris Mareike Steen) in die Brüche gegangen ist, geht Tuner (Thomas Drechsel) alleine durch's Leben. Durch die Kiezkauf-Aktion lernt er dann aber eine Frau kennen, die sein Herz endlich wieder höher schlagen lässt. Es gibt nur ein Problem: Sie plant, schon bald nach Australien zu gehen. Wird Tuner sie nach Down Under begleiten? Hier ist der dritte Teil der Wochenvorschau.

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

Neugierig geworden? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bereits sieben Tage vorab bei TVNOW zu sehen.