GZSZ-Wochenvorschau ab 18.01.2021

Katrin hat etwas zu beichten - wie wird Tobias reagieren?

16. Januar 2021 - 0:37 Uhr

Sie hat Nachforschungen angestellt

Katrin (Ulrike Frank) kennt nun das Geheimnis von Tobias (Jan Kittmann): er hat eine seit Jahren verschollene Ehefrau. Doch diese Information reicht ihr nicht, sie will noch mehr wissen. Katrin forscht nach und erfährt, dass Tobias unter Verdacht stand, seine Frau ermordet zu haben. Traut sie ihm ein Verbrechen zu? Nein! Daher will sie ihm die Wahrheit sagen und beichten, dass sie Nachforschungen angestellt hat. Für Tobis ist das aber ein Vertrauensbruch … Wie er auf ihr Geständnis reagiert, zeigen wir im ersten Teil der Wochenvorschau.

Den zweiten und dritten Teil mit GZSZ-Schauspieler Timur Ülker können Sie sich ebenfalls hier ansehen – einfach runterscrollen.

Pikant: Yvonne belauscht ein Gespräch von Felix und Nazan

Felix (Thaddäus Meilinger) hat einen neuen Job im Krankenhaus angenommen und arbeitet jetzt nicht nur mit Lauras (Chryssanthi Kavazi) Mutter Yvonne (Gisa Zach) zusammen, sondern auch mit seiner heimlichen Flamme Nazan (Vildan Cirpan). Diese glaubt, dass Felix nur die Stelle angenommen hat, um ihr nahe zu sein. Sie will die Situation klären und spricht auch ziemlich intime Details an. Beide ahnen nicht, dass Yvonne ihr Gespräch belauscht. Worüber die beiden sprechen und warum das die Hochzeit von Felix und Laura gefährden könnte, zeigen wir im zweiten Teil der Wochenvorschau.

Männerrunde endet unschön

Gerner (Wolfgang Bahro) nimmt Moritz (Lennart Borchert) unter seine Fittiche. In einer Herrenrunde soll er etwas über die Berufswelt lernen, darf aber auch eine teure Zigarre rauchen. Doch die bekommt ihm ganz und gar nicht und so wird es für ihn ziemlich peinlich … Was genau geschieht, gibt es im dritten Teil der Wochenvorschau zu sehen.

GZSZ gibt es auf TVNOW zu sehen

Neugierig geworden? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können Sie bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.