Do | 19:40

GZSZ-Wochenvorschau ab 17. September 2018: Das passiert diese Woche bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Sophie wird von Jonas überrascht
Sophie wird von Jonas überrascht Die GZSZ-Wochenvorschau 05:51

So geht es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weiter

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht es ab dem 17. September 2018 spannend weiter. Jonas kämpft um Sophie, Shirin begeht eine große Dummheit und die Lehmann-Brüder zoffen sich. Die "Mauerwerk"-Crew präsentiert euch die GZSZ-Wochenvorschau.

Damit hat Sophie nicht gerechnet

GZSZ: Jonas
Jonas will mit Sophie zusammen sein. © RTL

Sophie (Lea Marlen Woitack) hat Jonas (Felix van Deventer) klar gemacht, dass sie sich mit ihm keine Beziehung vorstellen kann. Für sie war der One-Night-Stand eine einmalige Sache. Für ihn allerdings nicht.

Jonas will Sophie nicht so einfach aufgeben. Er sucht sie in der WG auf und lässt vor ihr sprichwörtlich die Hosen runter. Ihm ist bewusst, dass Sophie nach der gescheiterten Ehe mit Leon (Daniel Fehlow) noch nicht für eine neue Beziehung bereit ist. Aber das sollte sie nicht davon abhalten, sich auf etwas Unverbindliches mit Jonas einzulassen. "Niemand hört Hochzeitsglocken. Wir verstehen uns, wir sind auf einer Wellenlänge und wir haben Spaß zusammen", sagt er zu ihr. Mit diesen Worten hätte Sophie nie gerechnet…

Shirin hat eine große Dummheit begangen

GZSZ: Shirin
Shirin weiß nicht, was in der letzten Nacht passiert ist. © RTL

Nachdem Emily (Anne Menden) Shirin (Gamze Senol) mit ihren Bemerkungen über ihren Ex-Mann Erik und die dramatischen Ereignisse auf Mallorca verletzt hat, rast Shirin mit dem Auto davon und landet in einer Bar. Wie der Abend endete, weiß sie am nächsten Morgen nicht mehr. Shirin vermutet sie, dass sie betrunken einen Unfall gebaut hat.

John (Felix von Jascheroff) steht seiner Freundin bei. Gemeinsam wollen sie herausfinden, was in der letzten Nacht geschehen ist.

Jo Gerner sorgt für Zoff unter den Lehmann-Brüdern

GZSZ: Lehmann-Brüder
Nächster Brüder-Zoff im Anmarsch. © RTL

Zwischen Chris (Eric Stehfest) und seinem Bruder Felix (Thaddäus Meilinger) kommt es immer wieder zum Streit. Und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) scheint der Grund dafür zu sein. Während Felix an seiner Rache festhält, möchte Chris die ganze Sache abhaken. "Ich habe keinen Bock auf dieses Spiel", brüllt er. Eine Versöhnung scheint nicht in Sicht.

Neugierig geworden? Dann könnt ihr euch die neue GZSZ-Folge schon jetzt bei TVNOW.de ansehen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Maria Wedig verrät ein haariges Geheimnis

Mayonnaise für Goldlocken

Maria Wedig verrät ein haariges Geheimnis