Drama auf der Landstraße

Sunny und Tuner haben einen Autounfall

04. Februar 2020 - 10:58 Uhr

GZSZ-Spoiler

Am 4. Februar 2020 wird es dramatisch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Tuner (Thomas Drechsel) will Sunny (Valentina Pahde) mit dem Auto nach Potsdam zu einem Unternehmensberater bringen. Wegen einem Stau nimmt er einen Umweg über eine Landstraße. Dann geschieht das Unglück: Sie haben einen Autounfall. Die dramatischen Szenen zeigen wir exklusiv vorab im Video.

Das Drama schon vorab bei TVNOW sehen!

GZSZ: Sunny schreit um Hilfe, doch niemand kann sie hören.
Sunny schreit um Hilfe, doch niemand kann sie hören.
© TVNOW

Doch der Unfall ist nicht das Schlimmste, was Sunny und Tuner widerfährt. Sie werden in ihrem Auto eingeschlossen und können keine Hilfe holen. Und in der Nacht wird es besonders kalt auf dem einsamen Feldweg. Sie drohen zu erfrieren. Werden sie noch rechtzeitig gefunden?

Den Unfall von Sunny und Tuner gibt es am 4. Februar 2020 bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im TV zu sehen und schon am 28. Januar ab 20:15 Uhr bei TVNOW. 

Es ist nicht der erste Unfall-Dreh für GZSZ-Star Valentina Pahde

Sunny wurde schon einmal in einen Autounfall verwickelt. 2018 floh sie vor dem Kriminellen Keller. Es entwickelt sich eine Verfolgungsjagd, bei dem der Wagen des Verbrechers von der Straße abkommt. Bei einer späteren Explosion kommt Keller ums Leben und Sunny leidet lange an Schuldgefühlen.

Hier verrät Schauspielerin Valentina Pahde mehr über die spannenden Dreharbeiten und stellt ihr männliches Double vor.

Der Unfall mit Keller gehört übrigens zu einem der vielen GZSZ-Highlights von Valentina. Weitere aus ihren fünf Jahren in der täglichen Serie hat sie uns hier verraten.