So geht es 2020 bei GZSZ weiter

Sunny kommt dem Tode sehr nahe

27. Dezember 2019 - 17:14 Uhr

Valentina Pahde, Ulrike Frank und Gisa Zach blicken in die GZSZ-Zukunft

Das neue GZSZ-Jahr startet mit zwei Neuzugängen. Doch auch auf die altbewährten Rollen der Erfolgsserie warten 2020 mitunter dramatische Geschichten. Schauspielerin Valentina Pahde   . verrät in unserem Ausblick-Video, dass ihre Rolle Sunny Richter "dem Tode sehr nahe kommt." Auch Ulrike Frank (Rolle: Katrin Flemming) und Gisa Zach (Rolle: Yvonne Bode) geben einen Vorgeschmack auf das, was 2020 bei GZSZ passiert.

GZSZ startet turbulent ins neue Jahr

Katrin (Ulrike Frank) treibt ihre verzweifelte Wut auf Lilly (Iris Mareike Steen) immer mehr in die Einsamkeit. Es bleibt spannend, wer in ihrer dunkelsten Stunde für sie da sein wird.

Auf Yvonne (Gisa Zach) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) kommen turbulente Zeiten zu. Denn wie immer ist nichts, wie es scheint und am Ende kommt die Wahrheit doch ans Licht!

Sunny (Valentina Pahde) wird am eigenen Leib erfahren, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Wer wird dabei an ihrer Seite stehen und welche Schlüsse ziehen die beiden daraus?

2020 wird Folge 7.000 von GZSZ gezeigt

"Auf diese und viele weitere mitreißende Geschichten - sowie Folge 7.000 von Deutschlands Daily Nummer 1 im Frühjahr 2020 - können sich die GZSZ-Zuschauer jetzt schon freuen. Während unsere Planungen und Vorbereitungen für das alles und das nächste Jubiläums-Highlight gerade in die ganz heiße Phase gehen", freut sich GZSZ-Sprecher Frank Pick.

Am 30.12.2019 um 19:40 Uhr gibt es bei RTL das Silvester-Special "GZSZ - Unsere schönsten Momente 2019" mit Valentina Pahde, Ulrike Frank und Gisa Zach zu sehen - oder auch schon vorab für Premiumkunden bei TVNOW.

GZSZ bei TVNOW streamen

Bei TVNOW gibt es die aktuellen Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bereits bis zu 7 Tage vor TV-Ausstrahlung online auf Abruf