Birigt Würz & Felix von Jascheroff

GZSZ-Stars im Interview: Hat die Mutter-Sohn-Beziehung von Patrizia und John noch eine Chance?

27. November 2020 - 8:36 Uhr

Eine lange Zeit der Funkstille

Jahrelang hat John (Felix von Jascheroff) nichts von seiner Mutter Patrizia (Birgit Würz) gehört. Sie lebt in Chile, John in Berlin. Doch jetzt hat Patrizia in Chile alles verloren und ist auf die Hilfe ihres Sohnes angewiesen. In der Hauptstadt gestrandet, kommt es relativ schnell zu einem heftigen Konflikt zwischen Mutter und Sohn. Für Patrizia so schlimm, dass sie Berlin wieder verlassen will. Doch gerade als sie die Koffer ins Taxi räumt, kommen John Zweifel: Kann er seine Mutter einfach so ziehen lassen? Eine Antwort darauf und wie die beiden Schauspieler Birgit Würz und Felix von Jascheroff zum aktuellen Seriengeschehen stehen, gibt es im Video zu sehen.

Mehr Highlights zu GZSZ gibt es hier zu sehen

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen ältere Folgen der Serie ebenfalls auf Abruf bereit.