Was ist passiert?

GZSZ-Star Wolfgang Bahro auf Krücken

27. Februar 2019 - 16:18 Uhr

Verletzt zu „HOLIDAY ON ICE“

Die Schauspielerinnen Cheyenne und Valentina Pahde präsentieren ihre finale Show von "HOLIDAY ON ICE". Im Publikum werden sie neben vielen Zuschauern und Fans auch von den GZSZ-Stars Ulrike Frank und Wolfgang Bahro angefeuert. Der Schauspieler sorgt allerdings für viel Gesprächsstoff, denn er kommt auf Krücken. Wie es jetzt mit einer GZSZ-Rolle Jo Gerner weiter geht, verrät er im Video.

So hat sich Wolfgang Bahro verletzt

Zum letzten Auftritt von Cheyenne und Valentina Pahde bei "HOLIDAY ON ICE" kommt neben Ulrike Frank auch Wolfgang Bahro. Er allerdings auf Krücken.
Zum letzten Auftritt von Cheyenne und Valentina Pahde bei "HOLIDAY ON ICE" kommt neben Ulrike Frank auch Wolfgang Bahro. Er allerdings auf Krücken.
© RTL

"Die meisten Unfälle passieren im Haushalt! Genauso ist es auch mir ergangen", verrät der GZSZ-Star Wolfgang Bahro, "als ich im Keller eine Tasche aus einem Regal holen wollte. Vor dem Regal lag ein zusammengerollter Teppich, den wir schon längst verkaufen wollten. Ich stieg mit Socken auf den Teppich, rutschte mit dem linken Fuß vom Teppich runter und brach mir dabei den Mittelfußknochen des kleinen Zehs."

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon muss man auf Krücken laufen. Wolfgang verrät, dass er zum Glück keine großen Schmerzen hat: "Aber leider muss ich jetzt in einem Spezialschuh und an Krücken gehen."

Wie seine Verletzung nun in der täglichen Serie erklärt wird, verrät der Schauspieler im Video.

Wolfgang Bahro gibt es in seiner Rolle Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen und immer vor TV-Ausstrahlung auch bei TVNOW.