Mo | 08:30

GZSZ-Star Thando Walbaum über seine Zukunft am Kolleplatz

Thando: "Mir wird eigentlich nie langweilig!"
Thando: "Mir wird eigentlich nie langweilig!" GZSZ-Star Thando Walbaum startet auch als Musiker durch 00:03:59
00:00 | 00:03:59

Alt werden bei GZSZ?

GZSZ-Star Thando Walbaum hat viele Talente: Nicht nur als Schauspieler in diversen TV- und Theaterproduktionen, auch als Musiker startet der sympathische Hamburger total durch. Das heißt: Auch wenn er gerade nicht als Amar bei GZSZ vor der Kamera steht, liegt Thando nicht auf der faulen Haut. „Mir wird eigentlich nie langweilig!“, erzählt er zufrieden. Neben der schauspielerischen Arbeit ist Thando nämlich schon seit 15 Jahren Teil der Hamburger Band „Dube“. Dort spielt er, gemeinsam mit seinen Eltern, traditionell afrikanische Musik.

GZSZ-Star Thando Walbaum
Bei GZSZ spielt Thando den illegalen Flüchtling Amar, der sich am Kolleplatz eine sichere Zukunft erhofft. © RTLNord

Diese Verbindung zu seinen exotischen Wurzeln kommt dem Schauspieler auch bei seiner Arbeit am GZSZ-Set zugute. Zwar ist Thando selbst in Deutschland geboren, trotzdem kennt er die Probleme, die Flüchtlinge tagtäglich bewältigen müssen. „Das Thema interessiert mich ja sowieso immer, auch durch meinen Vater“, erklärt der Hamburger. „Er ist aus Südafrika geflohen damals.“ Freunde und Bekannte des Schauspielers wurden zudem gezwungen, ihren sicheren Wohnort zu verlassen. „Ich habe solche Geschichten miterlebt, weil Freunde oder Leute mit denen du zur Schule gegangen bist, plötzlich abgeschoben werden. Du fragst dich: ‚Warum?‘“

Thando selbst will seiner hanseatischen Heimat so schnell nicht den Rücken kehren. Zwar pendelt er momentan für sein Engagement bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zwischen Berlin und Hamburg hin und her, doch Zuhause gefällt es dem Multitalent noch immer am besten. „So als Hamburger ist es schwer, Hamburg zu verlassen“, findet er. Mittlerweile ist der Schauspieler aber auch in seiner Wahlheimat angekommen. „Berlin ist einfach richtig groß“, das habe anfänglich für Schwierigkeiten gesorgt, aber „ich fühl‘ mich sehr wohl!“ Wie lange es Thando dann letztlich außerhalb von Hamburg aushalten wird, werden die nächsten GZSZ-Wochen zeigen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Das passiert am 23.10.2017 bei GZSZ

So geht es am Montag weiter

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.