Nach der Geburt seines zweiten Sohnes

GZSZ-Star Thaddäus Meilinger bedankt sich für die Babyglückwünsche

© GZSZ, RTL / Sebastian Geyer

30. November 2019 - 10:08 Uhr

Thaddäus Meilinger ist seit ein paar Tagen Zweifach-Papa

Nachdem der GZSZ-Star im Juni verkündet hat, dass er zum zweiten Mal Vater wird, hat Thaddäus Meilingers (37) Sohn am 22. November das Licht der Welt erblickt. Der überstolze Vater hat zur Geburt ein süßes Bild von der kleinen Patschehand gepostet. Jetzt meldet er sich wieder bei Instagram zurück - mit einem schnuckeligen Foto und einem liebevollen "Danke".

Thaddäus Meilinger: eine stilvolle Danksagung

Ein Schwarz-Weiß-Foto, das einen Mann im Lichtschein im Schneidersitz auf dem Teppich zeigt, im Schoß sein kleines Baby - Thaddäus hat sich ein stilvolles Motiv für seine Danksagung ausgesucht. Und auch die Worte sind weise gewählt: "Wir haben einen wundervollen Start!", lässt er seine Follower wissen und erzählt: "So leicht wie die Geburt war, so leicht haben wir einander ins Herz geschlossen. Uns allen geht es gut, und Eure Nachrichten und Kommentare haben uns sehr gefreut!". Bei der Geburt seines ersten Sohnes im Oktober 2016 hatte der Schauspieler ähnlich geschwärmt: "Ich bin total verliebt!", schrieb er damals unter anderem.

Babyboom bei GZSZ

Derzeit herrscht im "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Cast ein regelrechter Babyboom: Am 14. November sind Chryssanthi Kavazi und ihr Mann Tom Beck Eltern eines Sohnes geworden. Mitte Oktober ist Timur Ülker zum zweiten mal Daddy geworden. Und am 8. Juli hat Felix van Deventer sein erstes Kind begrüßen dürfen.