„Wir haben alle einen Grund, stolz auf unseren Körper zu sein“

GZSZ-Star Olivia Marei setzt Zeichen gegen Bodyshaming

5. Dezember 2019 - 7:49 Uhr

Schauspielerin Olivia Marei erhält selbst fiese Kommentare

Sie sei zu dick, ihre Haut zu blass und ihre Haare nicht schön: Solche Beleidigungen erhält GZSZ-Star Olivia Marei (29) bei Instagram & Co. nicht selten. "Wir sind sehr angreifbar durch soziale Medien", meint die Schauspielerin im RTL-Interview. Sie selber kann mit Kommentaren dieser Art umgehen, ist selbstbewusst und nimmt die Attacken mit Humor. Doch sie weiß nur zu gut: Viele Menschen, vor allem Teenager, nehmen sich solche Aussagen sehr zu Herzen. Genau deshalb will Olivia Marei ein Zeichen gegen Bodyshaming setzen. Im Video verrät sie wertvolle Tipps zum Thema Body Positivity.

Olivia Marei ist stolz auf ihren Körper

Ein ganz bestimmtes Ereignis in ihrem Leben hat Olivia Marei gelehrt, ihren Körper noch mehr zu lieben: die Geburt ihres Sohnes. "Mittlerweile ist es für mich nicht mehr so wichtig, dass ich schön bin", erläutert die 29-Jährige im RTL-Interview. "Ich weiß, dass mein Körper es geschafft hat, ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen", macht sie deutlich und meint weiter: "Ich bin gesund und das ist das Wichtigste. Da ist es egal, ob ich Schwangerschaftsstreifen habe oder Cellulite."