2. Jawort mit seiner Bianca

GZSZ-Star Felix von Jascheroff: Eigentlich wollten wir nackt heiraten

12. November 2019 - 10:32 Uhr

Felix von Jascheroff heiratet seine Bianca ein zweites Mal

"Jep, wir haben es nochmal getan", postet Felix von Jascheroff (37) bei Instagram. Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star hat ein zweites Mal "Ja" zu seiner Bianca gesagt. Und zwar im Felix-Style: "Stilecht unter Palmen, barfuß und mit Mütze. So, wie wir uns am wohlsten fühlen." Das Paar hatte bereits 2017 offiziell den Bund der Ehe geschlossen.

Wie das aussah und wie intim die beiden eigentlich vorhatten, zu heiraten, gibt's im Video.

Dabei war das zweite Jawort noch intimer geplant, lässt Felix uns wissen: "Eigentlich wollten wir das nackt machen, wurde uns aber verwehrt ... dann halt so." Das Instagrambild zeigt die beiden vor romantischer Kulisse am Strand – Rosenblätter und weiße "LOVE"-Letter inklusive!

So privat zeigt sich der Schauspieler selten. Ein weiteres privates Posting widmet er seiner Ehefrau Bianca: "Ich bin dankbar, für die Wahnsinns-Frau an meiner Seite und diesen wunderbaren Ort, an dem wir die nächsten Tage zur Ruhe kommen und gemeinsame Zeit genießen dürfen."

Streng genommen ist es Felix' drittes Jawort. Von 2007 bis 2009 war er mit GZSZ-Schauspiel-Kollegin Franziska Dilger verheiratet. Seit 2001 waren sie ein Paar. Mit Bianca (geborene Bos) ist er seit 2016 liiert, noch im selben Jahr machte er ihr einen Antrag. 2017 folgte die offizielle Hochzeit.