GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zeigt DSDS-Gewinnerin Marie Wegener das Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

DSDS-Gewinnerin trifft GZSZ-Star
DSDS-Gewinnerin trifft GZSZ-Star Marie Wegener zu Gast bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 04:15

Studioführung für den Superstar 2018

Was für eine Überraschung: Die Gewinnerin von "Deutschland sucht den Superstar" 2018 Marie Wegener ist am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu Gast. Schauspielerin Chryssanthi Kavazi unternimmt spontan mit der 17-Jährigen eine Studioführung. Wen sie dabei beim Zuspätkommen erwischen, erfahrt ihr hier.

Chryssanthi und Marie waren schon immer "Gerner-Fans"

DSDS-Gewinnerin Marie Wegener ist ein großer GZSZ-Fan. Daher ist es für sie eine besondere Ehre am Set in Babelsberg einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. Chryssanthi Kavazi führt den Superstar 2018 rum. Erste Station ist das "Mauerwerk". Dabei verrät die 17-Jährige, dass sie gerne Mal in der Serie mitspielen würde. Chryssanthi Kavazi ist sofort Feuer und Flamme. Aber Marie muss gestehen: "Ich kann nicht schauspielern." Doch der GZSZ-Star ist zuversichtlich. "Das kriegen wir schon hin." 

Nächste Station ist das Townhouse. Hier stellen die beiden sofort eine Gemeinsamkeit fest: Sie waren schon immer "Gerner-Fans". Weiter geht es in die Garderoben, die Maske und den Fundus. Auf ihrem Weg durch die Studios treffen sie auch einen hektischen Thaddäus Meilinger. "Ich bin zu spät, viel zu spät", gesteht und eilt weiter zum Dreh an den beiden vorbei. Da müssen Marie und Chryssanthi ganz schön schmunzeln.

Einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von GZSZ seht ihr im Video und die aktuelle Folge von könnt ihr vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW sehen.

Marie Wegener hat die Charts mit ihrer ersten Single im Sturm erobert

DSDS Gewinnerin Marie ist GZSZ-Fan und besuchte das Set (C) MG RTL D - Rolf Baumgartner (2)
DSDS-Gewinnerin Marie ist GZSZ-Fan und lässt sich von Chryssanthi Kavazi das Set zeigen. © MG RTL D - Rolf Baumgartner

Marie Wegener gewann 2018 die 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" und kann noch immer nicht fassen, wie sich ihr Leben seitdem verändert hat. Nach der erste Single "Königlich" folgten ein Videodreh und dann das komplette Album.

Und für Marie ist noch lange nicht Schluss. "Es passieren noch einige Sachen und da freuen ich mich unglaublich drauf", sagt sie. Was genau, das will sie noch nicht verraten. 

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Die DSDS-Jury hat großen Spaß am ersten Arbeitstag

"Warum stehen die Frauen auf Pietro?"

Die DSDS-Jury hat großen Spaß am ersten Arbeitstag