Süße Aktion

GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: Voller Körpereinsatz für ihren Sohn im Endlos-Stau

26. Juni 2021 - 15:50 Uhr

Chryssanthi Kavazi zeigt vollen Körpereinsatz

Wenn es mal nicht weitergeht, muss Mama eben kreativ werden. GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi (32) wird im Endlos-Stau zur Alleinunterhalterin für ihren kleinen Sohn. Gefangen in der Blechkolonne gibt die Schauspielerin alles, um den Nachwuchs bei Laune zu halten. Dabei ist doch eigentlich Papa Tom Beck (43) der musikalische Teil der Familie. Aber auch Chryssanthi Kavazi beweist in der Notlage echte Entertainer-Qualitäten, wie wir im Video zeigen.

Mama Chryssanthi gibt alles für den Sohnemann

"Wenn du dein Kind in einer dreistündigen Vollsperrung bei 30 Grad unterhalten musst ..." – dann musst du es eben lip-sync-technisch als Mama voll drauf haben – und das hat Chryssanthi Kavazi, wie sei in ihrer Instagram-Story zeigt. Mama legt sich mächtig ins Zeug, damit dem Sohnemann im Stau nicht langweilig wird. Wenn es mal wieder länger dauert, muss man sich eben was einfallen lassen. Also bespaßt die 32-Jährige ihr Kind mit vollem Körpereinsatz. Aber jeder Stau ist auch mal zu Ende – und so ist die kleine Familie nach acht Stunden wohlbehalten zu Hause angekommen.

Ob sich Chryssanthi Kavazi und ihr "bester Ehemann der Welt" Tom Beck nach ihrem ersten Baby weiteren Nachwuchs vorstellen können, haben die beiden unlängst im VIPstagram verraten.

Chryssanthi Kavazi wäre übrigens auch in ihrer GZSZ-Rolle als Laura Weber zum ersten Mal Mama geworden. Doch in der Serie hat sie ihr Baby verloren. (kpl)

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Mehr GZSZ-Highlights gibt es hier zu sehen:

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.

Auch interessant