Racheplan gegen Bruder Moritz

GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi: Darum kann ihre Rolle Laura nicht in Harmonie leben

26. November 2020 - 8:44 Uhr

Laura möchte die Firma W&L an sich reißen

Bei GZSZ sind Felix (Thaddäus Meilinger) und Laura (Chryssanthi Kavazi) mal wieder fleißig am Intrigen spinnen. Sie haben Felix' Mutter Rosa entführt und planen jetzt, wie sie die Schuld Lauras Bruder Moritz (Lennart Borchert) in die Schuhe schieben können. Während Felix sogar Mitgefühl für seine Mutter aufbringt und sich gar nicht mehr so sicher ist, ob das der richtige Weg ist, weiß Laura ganz genau was sie will: Katrin (Ulrike Frank) und Jo (Wolfgang Bahro) aus der Firma drängen und gemeinsam mit Felix die Geschäfte von W&L leiten.

Doch wieso ist Laura immer auf der Suche nach der neuesten Intrige? Schließlich könnte sie ja eigentlich ganz in Ruhe mit Felix ihr Leben genießen. Was Laura antreibt, dazu verrät Schauspielerin Chryssanthi Kavazi mehr im Video.

Mehr GZSZ-Videohighlights gibt es hier

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.