Mo | 08:30

GZSZ: So hat sich Wolfgang Bahro auf Jo Gerners Panikattacken vorbereitet

Wolfgang Bahro über Jo Gerners Panikattacken
Wolfgang Bahro über Jo Gerners Panikattacken "Habe mir Rat von einem Arzt geholt" 02:11

Jo Gerners Feind kommt zurück

Nachdem Jo Gerner (Wolfgang Bahro) von Sunny (Valentina Pahde) und Katrin (Ulrike Frank) erfolgreich aus den Fängen von Fiesling Sascha Keller (Aaron Thiesse) gerettet werden konnte, hat er mit extremen gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu kämpfen. Herzrasen und Panik begleiten seinen Alltag. Und als dann sein Entführer Sascha plötzlich wieder vor ihm steht, erleidet Jo eine weitere schwere Attacke. Uns verrät Schauspieler Wolfgang Bahro jetzt, wie er sich auf diese Szene vorbereitet hat.

Wolfgang Bahro hat sich ärztlichen Rat geholt

So sieht man Jo Gerner eher selten. Seit seiner Entführung wirkt er abgeschlagen, müde und leidet häufig unter Panikattacken. Diese erlebt Jo in besonders starker Form, als sein Entführer Sacha Keller plötzlich wieder vor ihm steht. Um diese Panikattacken so realistisch wie möglich zu drehen hat sich Wolfgang Bahro sogar ärztlichen Rat eingeholt: "Ein Freund von mir ist Psychologe und er hat mir erzählt, was da so im Körper abläuft. Die Leute haben dann echte Luftprobleme und atmen sehr stark ein und aus."

Keller plant erneut eine Erpressung

GZSZ: Keller wartet auf Jo
Fiesling Sascha Keller wartet auf Jo Gerner. © RTL

Keller sucht Gerner in seinem Town-Haus auf. Und das natürlich nicht mit guten Absichten. Keller will Jo wieder erpressen. Er soll zwei Millionen Euro bezahlen, sonst wird er Sunny und Katrin etwas antun. Ob sich Gerner auf diese Forderung einlassen wird? Wolfgang Bahro verrät schon jetzt: "Die Sache mit Keller wird natürlich sehr spannend werden."

Die spannenden GZSZ-Folgen könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Sunny wird von Keller bedroht

Die GZSZ-Wochenvorschau

Sunny wird von Keller bedroht