RTL News>Gzsz>

GZSZ-Schauspielerin Maria Wedig hofft, dass ihre Rolle Nina der Liebe eine Chance gibt

Happy End für Nina und Robert? So klappt es!

Maria Wedig gibt ihrer GZSZ-Rolle einen Rat für die Liebe

„Nina muss lernen, neue Gefühle zuzulassen“ Maria Wedig im Interview
02:53 min
Maria Wedig im Interview
„Nina muss lernen, neue Gefühle zuzulassen“

30 weitere Videos

Nina vergleicht Robert mit Martin

Bei GZSZ bekommt Nina (Maria Wedig) Angst vor ihrem neuen Freund Robert (Nils Schulz) . Beim Autofahren verliert er nämlich die Beherrschung und rastet hinterm Steuer aus. Nina fühlt sich plötzlich an ihren gewalttätigen Ex-Mann Martin (Oliver Franck) erinnert. Sie befürchtet, dass Robert auch zu Gewalt neigen könnte…

GZSZ-Schauspielerin Maria Wedig kann die Gefühlslage ihrer Rolle sehr gut nachvollziehen. Nina müsse ihre Angst verlieren, um wieder glücklich sein zu können. Welchen Rat Maria für Nina hat, zeigen wir im Video.

Nina weiß nicht, ob sie noch mit Robert zusammen sein kann

Nina muss sich entscheiden, ob sie die Nähe zu Robert zulassen will.
Nina muss sich entscheiden, ob sie die Nähe zu Robert zulassen will.
RTL