Für die junge Ärztin bricht eine Welt zusammen

GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen spricht über Lillys Fehler bei Johannas' OP

20. November 2019 - 12:28 Uhr

„Schlimmer Fehler“

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" unterläuft Lilly (Iris Mareike Steen) ein schlimmer Fehler bei der OP von Johanna. Sie vergisst einen Tupfer beim Zunähen und Johanna bekommt dadurch eine schwere Blutvergiftung. Nun macht sich die junge Ärztin darüber Gedanken, ob sie überhaupt eine gute Ärztin ist.

Iris Mareike Steen verrät im Video, warum für Lilly nun die ganze Welt zusammenbricht und wie sie als Schauspielerin über die Situation denkt.

GZSZ bie TVNOW sehen!

Wie es mit Lilly weitergeht, gibt es schon jetzt bei TVNOW zu sehen.