Di | 08:30

GZSZ: Schauspieler sehen das neue "Mauerwerk" zum ersten Mal

So war der Dreh im neuen "Mauerwerk"
So war der Dreh im neuen "Mauerwerk" Set-Geheimnisse werden gelüftet 02:01

Neustart bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" steht eine große Veränderung an. Das "Mauerwerk" ist nach einem verheerenden Brand neu aufgebaut und öffnet am 06. April 2018 wieder seine Türen. Wie die GZSZ-Schauspieler auf die neue Optik des Clubs reagieren und welche Set-Geheimnisse sie ausplaudern, verraten wir euch hier.

"Es ist für mich sehr aufregend"

GZSZ: "Mauerwerk"
Der erste Drehtag im neuen "Mauerwerk" war für die Schauspieler ein echtes Highlight. © RTL

Am 06. April 2018 gibt es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die große Wiedereröffnungsparty vom "Mauerwerk" zu sehen. Für die GZSZ-Stars war der Dreh ein echtes Highlight. Denn über neun Jahre hatte das legendäre "Mauerwerk" den gleichen Look – bis jetzt.

Für Schauspielerin Ulrike Frank ist das Club-Restaurant immer ein großer Bestandteil der Serie gewesen. "Da treffen sich ja immer alle im 'Mauerwerk'", sagt Ulrike, "jetzt ist es wieder ein Neustart und ich glaube, da geht es jetzt erst richtig los."

Beim Dreh zur Neueröffnungsfolge sehen die GZSZ-Schauspieler das neue "Mauerwerk" zum allerersten Mal und sind ziemlich beeindruckt. "Es ist für mich sehr aufregend", gibt Daniel Fehlow zu.

Set-Geheimnisse werden gelüftet

Doch nicht nur der neue Look des "Mauerwerk" wird die Fans begeistern. Auch der Star-Gast ist eine Überraschung: DJ Felix Jaehn ist am Start. Für ihn ein ganz besonderer Auftritt. Er verrät, dass bei einigen Szenen auch mal die Musik abgedreht werden musste. Der Grund: wenn Dialoge stattfinden darf es drum herum nicht zu laut sein. "Da muss man stumm tanzen. Das ist schon schwierig", lacht er.​

Felix Jaehn im neuen "Mauerwerk"
Felix Jaehn im neuen "Mauerwerk" Er ist der allererste Künstler auf der neuen Bühne 03:00

Ein weiteres Geheimnis vom Set plaudert Ulrike Frank aus. Sie kann nämlich nicht nur in ihrer Rolle als Katrin Flemming streng sein. Manchmal muss sie ihren Kollegen auf die Finger klopfen und sagen: "Finger weg vom Handy!"

Wer der Klassenclown am GZSZ-Set ist seht ihr im Video und bei TV NOW könnt ihr euch die Wiedereröffnung des "Mauerwerks" schon vor TV-Ausstrahlung ansehen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Anni träumt von einer ganz besonderen Frau

Die GZSZ-Wochenvorschau

Anni träumt von einer ganz besonderen Frau