17. Dezember 2018 - 9:55 Uhr

Mit roter Unterwäsche ins neue Jahr

Beim Fotoshooting zur GZSZ-Silvesterfolge, die am 28. Dezember 2018 im TV zu sehen sein wird, erzählt Schauspielerin Anne Menden, wie sie privat am liebsten ins neue Jahr startet. Warum sie extra für Valentina Pahde rote Unterwäsche zu Silvester 2018 tragen wird, verrät sie euch im Video.

Mit Freunden und Familie statt im Club – Anne Mendens Silvesterplanung

Anne Menden geht Silvester selten raus zum Feiern. Sie verrät: "Ich finde es schöner im Familien- und auch im Freundeskreis ganz entspannt zu Hause zu sein." Einen Spieleabend findet sie auch mal witzig. "Den Jahreswechsel bewusst mit seinen Freunden und mit seiner Familie zu verbringen, ist meine Art ins neue Jahr zu starten."

Wenn Anne Mende Besuch zu Hause hat, dann kocht sie sehr gerne für ihre Gäste. Natürlich gibt es immer ein veganes Menü. "Bis jetzt hat es immer geschmeckt", lacht sie.

Annes GZSZ-Highlights gibt es hier im Video.

Emily ist bei GZSZ "erwachsen geworden"

Das glückliche Brautpaar Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh).
2018 hat Emily bei GZSZ ihren Paul geheiratet.
© GZSZ Folge 6569, MG RTL D / Rolf Baumgartner

Am 28. Dezember 2018 wird bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht nur Silvester gefeiert. Es ist auch die 6.666. Folge der Serie. Anne Menden erinnert sich noch ganz genau an ihre erste Szene bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". "Ich habe mir damals im alten Mocca einen Kaffee auf Türkisch bestellt", sagt sie. Seitdem hat sich ihre Rolle Emily sehr verändert. "Sie ist erwachsener geworden und übernimmt mehr Verantwortung", sagt die Schauspielerin.

An ihrer Rolle bewundert sie vor allem, dass sie mittlerweile eine sehr starke Frau ist. "Vielleicht weil sie schon so häufig hingefallen ist", vermutet Anne Menden.

Ausblick: So geht es mit Emily 2019 weiter

GZSZ: Anne Menden beim Fotoshooting zur 6.666. Folge
Wie wir das Jahr 2019 für Emily wohl werden?
© MG RTL D/Bernd Jaworek

Anne Menden wünscht sich für ihre Rolle für 2019 "Erfolg mit ihrem Label" und "viel Action". GZSZ-Producer Damian Lott von UFA Serial Drama weiß genau, wie es mit Emily weiter geht:

"Emily will endlich den Erfolg für ihr Label 'Vlederbag', dass von dem sie immer geträumt hat. Doch dafür brauch sie einen starken Partner an ihrer Seite. Felix Lehmann stieg irgendwann als Investor aus und somit stand sie wieder vor dem Problem, wie es weiter geht. Doch letztendlich scheint sich doch alles zum Guten zu wenden, denn nach langem Baggern kann sie Sunny für ihr Label gewinnen. Jetzt kann es losgehen, wenn da nicht etwas wäre, was in Emily schlechte Erinnerungen weckt. Sie muss sich mit den bösen Geistern der Vergangenheit beschäftigen, um hoffentlich neue Freunde zu gewinnen und nicht nur privat, sondern auch beruflich 2019 voll durchzustarten…"

Die 6.666. Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist am 28. Dezember 2018 bei RTL und vorab schon bei TV NOW zu sehen.